Ich habe sehr starken Hunger aber esse nicht um mich zu bestrafen?

8 Antworten

Um sich selber zu bestrafen?  Du ka(nnst versuchen Dich mit Deinen Problemen auseinander zu setzen - welche es auch immer sind. Eventuell eine Beratung durch einen Pädagogen ober Therapeuten in Anspruch nehmen. 

Eine Bestrafung bringt nichts (ob von Dir von jemand anders) - das ist nur ein weiteres zusätzliches Problem. Selbstgeisselung und Askese sind kein Zeichen von Stärke sondern einer seelischen Störung.

Wenn du nicht ißt, dann bestrafst du nicht dich, sondern deinen Körper.

Vielen Menschen hilft es, wenn sie innere Spannungen in Bewegung umsetzen. Versuche mal diese mit Sport (Joggen, Rad fahren ...) abzubauen. Wieder andere schaffen es z.B. mit Singen oder mit Tanzen.

Probiere mal Verschiedenes aus, bis du dein Stressventil gefunden hast.

Anstatt Saft könntest du Wasser trinken oder zumindest den Saft mit Wasser vermengen. Ansonsten solltest du schon mehr essen ;)

Was möchtest Du wissen?