Ich habe sehr dickes Haar!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vielleicht ist dies ein Tipp, den du auf den ersten Blick nicht so gerne hörst, weil er unkonventionell ist. Aber das hilft vielleicht, weil es mir persönlich auch hilft und ich habe genauso wie du unheimlich dickes Haar. Ich bin männlich und habe auch lange Haare.

Was ich "dagegen" mache, ist genau das Gegenteil von dem, was alle anderen machen würden. Anstatt irgendwelche Produkte dafür zu nehmen, nehme ich einfach weniger. Das bedeutet, ich wasche meine Haare seltener mit Shampoo/Chemie und lasse zu, dass sich eine natürliche Ölschicht entwickelt. Dadurch sind sie viel viel weniger "luftig", was bedeutet, dass die näher und dichter am Kopf anliegen und dadurch sehen sie auch nicht so "strohig" aus. Für die Haarspitzen kann man, wenn man Lust dazu hat, etwas Kokosöl verwenden, um etwas Feuchtigkeit zu spenden, damit sie nicht so "voluminös herumflattern". Wenn du lustig dazu bist, kannst du über Google mehr dazu erfahren (z. B. "Kokosöl Haare" googlen). Wenn du Ersatz für Spülungen suchst, kann ich Apfelessig empfehlen. Benutze bei Interesse auch dafür Google, weil das hier den Rahmen sprengen würde, wenn ich dir die Anwendung detailliert erklären würde.

Vielleicht hilft das alles etwas, liebe Grüße! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MetalMonkey
31.01.2016, 18:47

Übrigens: Meine Haare wellen sich nach dem Waschen mit Shampoo vor allem am unteren Ansatz ganz dollte und uncool. Wenn sich dort aber eine leichte Ölschicht befindet und ich damit eine Nacht geschlafen habe, sind die Wellen schon viel viel weniger :D

0

Hay mir geht es genau so nur das ich dazu noch lange haare habe also wenn du glättest musst du immer ganz wirklich ganz dünne strähnen nehmen und ich knall dann immer viel haarspray drauf und kämme sie dann immer noch durch oder wenn du dir ein stufen schnitt machst sind sie auch nicht mehr so dick 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte auch sehr dickes Haar hat sich aber im lauf meiner Pubertät veränder jetzt hab ich normales haar (findes es aber sogar dünn)also ich hab auch nichts wirkliches an meine  körperliche Tätigkeit sowie bei der Pflegemittel verändert ivh glaub da muss man Geduld haben oder haarspry verwänden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reduziere dein fett Gehalt und deine fett Einnahmen, esse viel Vitamine.

Wasche deine Haare nur mit Shampoo,einmal die Woche 2 Monate lang. dann Wasche sie in 3 Tagen Abschnitt mit Spülung und Shampoo 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie viel wiegst du und wann wäscht du immer deine haare?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hasebubble8698
31.01.2016, 18:44

ich wiege 50 kilo und Wäsche meine Haare fast alle drei Tage

1

Was möchtest Du wissen?