Ich habe schwere Probleme mich zu Konzentrieren woran kann dies liegen?

7 Antworten

Konzentrationsstörungen können organische, psychosomatische oder neurologische Ursachen haben und sind in unterschiedlicher Stärke zu beobachten.

Quelle: Wikipedia.

Was genau bei dir am wahrscheinlichsten vorliegt musst du herausfinden. An der Ernährung kann das ganze auch liegen.

Du hast doch sicher einen schulpsychologen oder?:) die kümmern sich um sowas. Mach einfach mit deinen Eltern zusammen einen Termin aus

guck weniger auf die 12 Jährigen jungs im unterricht, selbst die Tafel ist da geiler anzusehen

Konzentrationsprobleme/Gedanken irgendwo

Hallo, ich kann mich manchmal nicht konzentrieren. ich lerne zb etwas und es geht ganz gut und plötzlich fühlt es sich so an als würde mein kopf schwer werden und ich total weg wäre. Meine Gedanken sind dann irgendwo. Das hält dann meistens an und es fällt mir nur noch schwer mich wieder konzentrieren zu können.Passiert das irgendwem auch. Wisst ihr vielleicht woran das liegt?

LG

...zur Frage

Schlechte Konzentration beim fahren?

Hallo zusammen,

folgdendes Problem. Öfters wenn ich Nachts fahre (und nur bei Nacht, nicht bei Tag), habe ich es schwer mich wirklich zu konzentrieren. Das heißt ich sehe ab und zu ve schwommen und die Lichte sind sehr grell für mich. Auf einen Punkt zu konzentrieren, fällt mir auch schwer. Nun die Frage. Kann es sein das die Augen schlecht sind oder woran könnte es liegen. Hatte jemand die selben Erfahrungen?

Ich weis Ihr seid keine Ärzte und die meisten werden mir raten zum Arzt zu gehen. Jedoch bitte ich um Hilfe bei die jenigen, die Ähnliches hatten.

vielen dank für eure Hilfe

mit freundlichen Grüßen

baron10

...zur Frage

was hilft gegen denkfaulheit?

das ist eine ernste frage. ich merke das in letzter zeit sehr stark zum beispiel, wenn ich schach spiele. ich bin einfach zu denkfaul, um über einen zug richtig nachzudenken. ich lasse es lieber drauf ankommen ohne groß drüber nachzudenken - natürlich verliere ich dann. warum ist das so? eigentlich macht es mir immer spaß, viele züge im vorraus nachzudenken. ich denke auch in vielen anderen situationen eigentlich gerne nach. aber in den letzten monaten kann ich einfach nicht mehr konzentriert und klar nachdenken, ich kann im kopf kaum noch verschiedene faktoren kombinieren, weil ich einfach den gesamtüberblick wegen der fehlenden konzentration sofort wieder verliere. kann das an coffein liegen? ich habe die letzten monate angefangen, viel kaffee zu trinken. vielleicht verhindert das coffein, dass ich mich ordentlich konzentrieren kann? woran kann es sonst liegen? ich brauche meine konzentration unbedingt so schnell wie möglich wieder. gibt es dagegen vielleicht sogar medikamente?

...zur Frage

Mir fällt es schwer mich zu konzentrieren, woran kann das liegen?

Hallo,

Ich werde im Folgenden auf mein Problem eingehen und hoffe, dass jemand ähnliche Erfahrung gemacht hat.

Ich leide seit längerer Zeit unter starker Unkonzentriertheit, Müdigkeit und Lustlosigkeit. Es gibt nur wenige Tage, an denen ich mein volles Potential nutzen kann.
Wenn es aber dazu kommt, beschäftige ich mich mit deutlich komplexeren Themen als von mir erwartet wird. So versuche ich jedes mögliche Wissen aufzunehmen und weiterzudenken. Aber selbst dann, wenn ich in diesen Normalzustand komme, nehmen diese Symptome schnell wieder zu, wenn ich unterfordert bin. Es fällt mir dadurch sehr schwer mich in sozialen Situationen zurechtzufinden. Gibt es eine Möglichkeit dies zu kontrollieren oder einen Zusammenhang zu meiner Depersonalisation? Wäre in dem Fall eine Transkranielle Magnetstimulation in Betracht zu ziehen?

Danke

...zur Frage

Mir tut ständig was weh...konzentrieren fällt mir schwer, Augen kommen nicht mit..Viel passiert gerade...kann es der Stress sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?