Ich habe schon mal die frage gestellt ob ich meiner freundin erzählen soll das ich Lekämie habe. Werde es ihr jetzt sagen! Aber ich wei nicht was?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ruf sie an und sprich mit ihr oder triff dich mit ihr, ganz normal und wie immer. Du wirst schon spüren, wann der richtige Zeitpunkt ist, ihr von deiner Krankheit zu erzählen... Versuche dabei, nur an dich zu denken! Ich weiß, das kommt jetzt vielleicht blöd, aber überfordere deine Freundin nicht. Wenn ihr euch erstmal anschweigt, ist das ok. Und wenn sie sich danach nicht mehr bei dir melden sollte, was hoffentlich nicht der Fall ist, weißt du, wie sie wirklich zu dir steht. Du schaffst das schon!
PS.: Es ist nicht schlimm, wenn du vor deine Bf beginnst zu heulen, im Gegenteil, es zeugt von Stärke!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag: "Ich muss dir was wichtiges sagen. Ich hab Leukämie. Das bedeutet, dass ich (chronischen) Blutkrebs habe und das gefährlich sein kann. Es kann sein, dass sich mein Gesundheitszustand in den nächsten Jahren verschlechtert. Du musst dir aber erstmal keine Sorgen machen."

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es Deine beste Freundin ist, dann wird sie Dir zu hören :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie? Du weißt nicht was? Du willst ihr mitteilen, dass du Leukämie hast. Dann weißt du das doch. Wo ist denn da das Problem?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
ludababu 16.12.2015, 21:54

Wollte eigentlich wissen wie ich es formulieren sollte

0
atzef 16.12.2015, 21:55
@ludababu

"Du, ich muss dir etwas erzählen, was nicht so schön ist: Ich habe Leukämie."

0

Was möchtest Du wissen?