Ich habe Schmerzen in meinem Ohr.Was könnte das sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also da du diese Schmerzen schon über 3 Monate hast, würde ich doch vorschlagen mal beim Arzt vorbei zu schauen!!!

Man muss wirklich nicht "wegen jedem quersteckenden Furz" zum Arzt rennen, da hat deine Mutter recht, aber wenn keine Besserung innerhalb von 7-10 Tagen eintritt, sollte ein Arzt aufgesucht werden, dafür sind Ärzte da. Es tut sicher erstmal der Haus-/Kinderarzt (weiß ja nicht wie alt du bist), nötigenfalls wird er dich zu einem Facharzt schicken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könnte sein,dass du eine Mittelohrentzündung hast, ansonsten würde mir so spontan nichts einfallen. Und da würde ich auf jeden Fall zum Arzt gehen.Hörst du gut?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lysandraslife 11.12.2015, 14:41

Ich höre, wenn ich mein Ohr zudrücke, eindeutig auf dem anderen Ohr besser.Es hallt ein wenig und hört sich seltsam verschleiert an.

0
Valkyrie2000 11.12.2015, 14:43
@Lysandraslife

Wenn du wirklich schlecht hörst und Tinnitus hast, dann könnte es auch ein Hörsturz sein (hatte ich auch), und dann würde ich AUF JEDEN FALL zum Arzt gehen!!!

0
Lysandraslife 11.12.2015, 14:48
@Valkyrie2000

Tinnitus hatte ich noch nie, und eigentlich bin ich zu jung um schon einen Hörsturz zu haben ( 14 Jahre alt). Aber meine Mutter (51) hatte vor einem Jahr einen Hörsturz.

0

Bist du vielleicht krank? Weil wenn man erkältet ist und Schnupfen hat kann das von dem Schleim in der Nase kommen. Ich hatte genau das selbe auch vor kurzem und das lag daran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lysandraslife 11.12.2015, 14:46

Nein, momentan nur leichter Schnupfen. Aber ich habe immer wiederkehrende Halsentzündungen.

0

Könnte eine verschleppte Mittelohrentzündung oder Wasser im Innenohr sein. Mit so etwas sollte man nicht leichtsinnig umgehen, sondern lieber umgehend zum Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schwer zu sagen. Im ersten Moment, wo ich nur die Überschrift gelesen hab, dachte ich auch an einer Mittelohrentzündung. Aber das beste ist, wenn du damit zum HNO-Arzt gehst. Der kann dir bestimmt helfen. Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also ich kenne das es heißt ohrenschmerzen.

ist ja klar schmerzen am ohr.

aberr ich glaube ist nichts ernstes.

gute besserung

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?