Ich habe Schmerzen in der Leiste und im Bein ein Gefühl wie Muskelkater

4 Antworten

hatte ich auch lange Zeit, bis ein Chiropraktiker feststellte, dass mein Bett schlecht ist. Habe nun, da ich wie in einer Hängematte durchgeschwungen bin, auf den Lattenrost 15 mm dicke Spanplatten gelegt. Seitdem schlafe ich wie die Prinzessin auf der Erbse und bin beschwerdefrei

Die Schmerzen habe ich gelegentlich auch in der Leistengegend wie heute morgen, weiß aber woher die kommen :-). Wenn das aber ins Bein ausstrahlt, dann solltest du wirklich den Termin beim Arzt abwarten, vielleicht kannst du ihn auch vorziehen, es scheint ja akut zu sein.

Ich kenne einen Bekannten, bei dem war das auch so. Bei dem haben sie dann einen eingeklemmten Nerv festgestellt.

Ist das noch Muskelkater schmerzen werden immer doller?

Hallo ich habe vorgestern im Fitness Center ordentlich "gepumpt". Gestern war das wie normaler Muskelkater, heute Nacht bin ich vor schmerzen aufgewacht und jetzt tut das so Heftig weh das ich mich kaum bewegen kann weil das so sehr schmerzt und ich hab das Gefühl das es immer schlimmer wird. Kann da jemand helfen?

...zur Frage

Nur eingeklemmter Nerv oder was schlimmeres?

Und zwar habe ich von einen auf den anderen Tag schmerzen in der leiste bekommen die sich am unteren Oberschenkel bis zur unteren Kniekehle ziehen...ich hab das Gefühl das mein Bein Tauber ist ..und wenn ich mein Bein hochhebe zieht das wie Hulle..(ich bin 14 und weiblich Was könnte es sein was denkt ihr ?

...zur Frage

Schmerzen in der rechten Leiste bis zum Knie nach Sturz

Guten Abend ;)

Bin vorhin von meinem Pferd geflogen auf meine rechte Seite, bzw. Kopf und rechtes Bein. Seitdem habe ich auf der rechten Seite ab der Leiste (manchmal bis runter zum Knie) Schmerzen. Also ich kann mein Bein nicht mehr schmerzfrei durchstrecken und laufen auch nicht so, im liegen ist der Schmerz nicht ganz sooo stark (gerade wird er aber stärker). Konnte nach dem Sturz nicht mehr auf mein Pferd aufsteigen vor Schmerzen. Bin nachdem ich im Stall fertig war, noch ca. 1km heimgelaufen wo mein "Bein" (es ist ja nicht das ganze Bein aber beim laufen halt bis zur Kniescheibe) auch geschmerzt hat. Kopfschmerzen habe ich immernoch aber nicht mehr so schlimm.

Sollte ich das mal untersuchen lassen oder abwarten ?

Das blöde ist halt, ich war letzte Woche 2x schon krank und konnte nicht deswegen auf Arbeit und wäre blöd wenn ich dann wieder fehlen würde...

(Also könnte entweder Samstag (obwohls ja blöd ist) ins KH oder Montag nächster Woche zum Arzt :/ )

Was würdet ihr mir raten bzw. an meiner Stelle machen ?

LG

Danke schonmal für Antworten

...zur Frage

Starke schmerzen in der Leiste nach einem Fußballspiel?

Hallo ich hatte gesterm ein fußballspiel gehabt und nach dem ich mit meine fuß geschossen habe ich auf einmal sehr schwere schmerzen in meiner leiste auf der rechten seite. ich kann mein bein nur mit hilfe meines arms hochheben sobald ich auf die leiste drücke tut es sehr weh, laufen ist auch sehr schwer. Was könnte das sein? Zum Arzt gehen oder abwarten? Bitte um Hilfe :(

...zur Frage

Leisten und Bauchschmerzen,warum?

Ich war gestern Nacht ein wenig tanzen und nach dem ich aufgewacht bin, hatte ich starke Schmerzen in der Leistengegend und ein komisches Gefühl im Unterleib (ein bisschen wie wenn man vor Hunger schon schmerzen im bauch bekommt), dazu kommen noch Schmerzen an den Oberschenkeln. Was kann der Grund dafür sein? Ich dachte als erstes es wäre vielleicht Muskelkater aber das kann ich mir eigentlich schlecht vorstellen.. (habe auch viel Alkohol getrunken aber ich glaube das ist eher unwichtig), danke für eure tipps. Und da heute Sonntag ist kann ich erst Montag einen arzt aufsuchen und hätte gerne eine ahnung was los sein könnte

...zur Frage

bitte rat bzw hilfe! dringend!

hallo, ich habe seit ca zwei wochen starke schmerzen in der linken leiste! sowohl beim normalen laufen, schnellen laufen (rennen) als auch beim sitzen werden die schmerzen immer schlimmer, teilweise auch nur schwer erträglich, aber die meisten schmerzen sind beim treppen steigen bzw überhaupt beim bein anheben! ich kann es auch gar nicht mehr richtig anheben also nicht mal bis zu 90°!

ich war jetzt am donnerstag beim arzt und der meinte es sei eine muskelentzündung. mittlerweile habe ich aber wirklich starke schmerzen und bin echt kurz vorm heulen!

ich weiß nicht was ich machen soll und außerdem habe ich das gefühl das es jetzt schon bis ins knie zieht und es fühlt sich so an als ob es anschwillt! kann das wirklich alles von sowas harmlosen kommen? was denkt ihr? ich weiß nicht mal wie ich schlafen soll heute nacht!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?