Ich habe Schmerzen in der Brust beim Atmen. Soll ich jetzt ins Krankenhaus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Tendenziell passiert da wohl nichts, allerdings sind Schmerzen im Brustbereich wegen den dort liegenden und durchaus wichtig(st)en Organe nie ohne Grund.
Das liegt auch so dran, wie stark die Schmerzen sind. Wenn du anfängst, weniger zu atmen, damit der Schmerz gelindert wird, dann würde ich mich an deiner Stelle tatsächlich mal im Krankenhaus blicken lassen! ;D

Das hatte ich auch öfters in Verbindung mit einer Erkältung.
Vorallem wenn ich starkes Husten hatte.
Sollte es schlimmer werden, liegt es bei dir ins Krankenhaus zu gehen.
Ich würde mir vielleicht erstmal einen heißen Tee machen, und abwarten.

bitte spätestens morgen früh zum Arzt gehen und kontrollieren lassen.

Wie hoch ist denn das Fieber ? Wenn es mit Paracetamol nicht besser wird,

doch den ärztlichen Bereitschaftsdienst anrufen.

Immer auf Nummer sicher gehen Oder?
Sage im Kh was deine Beschwerden sind und dann werden die dir schon sagen was zu tun ist

Gute Besserung

Fieber kann streuen. D.h. Die Schmerzen können im verschiedenen Bereichen wehtun obwohl nichts ist.

Wenn es nach mir geht reicht ein Arztbesuch. Wenn es sehr höllisch wehtut kaum auszuhalten und die schwindelig wird dann Krankenhaus, sofort!

Gute Besserung!

Wenn es in der nächsten Stunde Nicht besser ist geh lieber ins Krankenhaus Mann kann ja nie wissen

Gibt es irgendeinen Vorfall, der die Schmerzen erklärt? Irgendwie verrenkt, gestoßen, geprellt?

Was möchtest Du wissen?