Ich habe schmerzen hinter dem Brustbein?

6 Antworten

Hallo,

geh bitte zum Arzt und lass dich durchchecken. Das kann 1001 verschiedene Ursachen haben. Hier kann und darf niemand eine Diagnose stellen. Es ist auch sehr verantwortungslos, Vermutungen anzustellen und/oder "Therapievorschläge" zu machen. Selbst die Ärzte unter uns werden das nicht tun, ohne dich gesehen und untersucht zu haben sowie Ergebnisse von Labor und eventuellen weiterführenden Untersuchungen vorliegen zu haben. Das verstehst du doch, oder?

Es bringt dir auch nichts, wenn irgendwer einmal ähnliche Symptome gehabt hat. Die Ursachen können trotzdem völlig andere sein, weshalb ein Vergleich absolut unsinnig ist.

Geh bitte zu deinem Hausarzt, er wird dir helfen können oder dich an Fachärzte weiter überweisen.

Baldige und gute Besserung!

Du bist, wenn männlich, noch im Wachstum.

Schwarz vor Augen, das ist der Kreislauf. Nicht lebensgefährlich. Leg dich am besten hin, wenn das kommt. Manchen Leuten hilft Traubenzucker.

Hinter dem Brustbein sind die Bronchien, daher kann es schon sein, daß du mal Atemprobleme hast, bei Anstrengung. Das muß nicht krankhaft sein.

Du kannst dir Tiefenatmung beibringen, die dir hilft. In den Bauch atmen, langsam,vor dem Ausatmen kurz einhalten, das Ausatmen verlängern.

Natürlich kann ein Arzt alles überprüfen und dir ein Kräftigungsmittel aufschreiben.

Die beste Hilfe ist ein Besuch beim Arzt, als erstes zum Hausarzt gehen.

Was möchtest Du wissen?