Ich habe Robinien aus Samen gezogen ca 8 m alt. Bei einer ist mir der kleine Trieb an der Spitzte vertrocknet und nun wächst sie nicht mehr Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast Du die Jungpflanzen gedüngt? Vielleicht hat eine zuviel gekriegt.  Zuviel Dünger verursacht Trocknungsschäden. Wenn ja, kann man die wurzelnackte (von Erde und Dünger freigepülte Robinie) umpflanzen in neue Erde ohne Dünger.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Blumenacker 22.05.2017, 22:31

Danke für den Stern!

0

Abwarten - einen neuen Trieb ausbilden dauert nun mal ein Weilchen. Durch das regelmäßige Vorlesen von Gutenachtgeschichten kann man die Motivation hierzu allerdings steigern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich wächst die Robinie wieder nach, du brauchst nur ein bisschen Geduld. Im Juli befindet sie sich ja noch in der Wachstumsphase.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?