ich habe risiege probleme damit wie mein großvater ausszusehen als er so alt war wie ich .ich kann nur noch daran denken dass ich so aussehe wie er ?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Es gibt ein Foto von mir(weiblich, zu dem Zeitpunkt 14 Jahre alt) auf dem sehe ich meinem Opa in seinen 60ern unglaublich ähnlich. Da kann man sich drüber ärgern. Aber in deinem Fall ist doch alles gut. Kinder kommen selten nach fremde Leute, wie meine Oma zu sagen pflegt.

du sahst mit 14 aus wie ein zerknautschter 60er?

0

Ich sah bis zu meinen 20. Lebensjahr meinen Opa auch sehr ähnlich (bekam ich von der Verwandtschaft ständig ,,aufs Butterbrot geschmiert").

Aber finde es alles andere als schlimm. Er war ein guter und strebsamer Mensch mit viel Humor. Auch ist der nicht schlecht gealtert (hatte genug Haare aufm Kopf und war noch im relativ hohen Alter recht aktiv) und sah Zeit seines Lebens auch nicht hässlich aus.. in jedem Lebensabschnitt.

Mfg MickyFinn

Freu dich doch darüber- mein Mann sieht auch aus wie seın Großvater,  kein anderer aus der Familie sonst.  Er freut sich darüber sehr.

Du hast Angst, später so auszusehen wie er jetzt aussieht?

Weißt du, wenn du so alt wirst wie der Großvater (!) dann wird dich das auch nicht mehr interessieren wie du aussiehst.

Häßlich, hübsch, ist dann ab 65 Jahren wohl sehr relativ!

Schalte mal einen Gang zurück, kannst dich dann freuen wenn du mal so alt bist wie dein Großvater (weil du alt werden durftest und nicht an einem Verkehsunfall, Krankheit, Bombenanschlag, Mord ect. gestorben bist!)

Und wo liegt da das Problem?

wenn du sonst wie kein anderer aus deiner familie aussiehst, dann doch so wie dein großvater oder dem ähnlich.

Was möchtest Du wissen?