Ich habe riesige Angst einen Tampon rein zu tun!Aber wir haben in der Schule ein schwimmbad und jedes Monat einmal schwimmen!?

7 Antworten

Hi Lisi :-)

Anfangs hatte ich auch so meine Schwierigkeiten mit dem Einführen eines Tampons, aber mit der Zeit bekommt man ein Gefühl dafür und wenn man die Technik einmal drauf hat, ist es gar kein Problem mehr ;-)

Ich würde dir am Anfang auf jeden Fall erst einmal zu Mini-Tampons raten. Von o.b. gibt es da welche, die ich dir sehr weiter empfehlen kann: http://www.ob.de/procomfortr-0

Aber wie funktioniert das mit dem Einführen?

Es gibt verschiedene Positionen, welche das Einführen des Tampons erleichtern können. Eine Möglichkeit wäre zum Beispiel, wenn du hierfür ein Bein auf den Rand der Badewanne abstellst. Ebenfalls helfen könnte, wenn du hierzu auf einer bequemen Unterlage oder in deinem Bett flach auf dem Rücken liegst und so versuchen würdest den Tampon einzuführen. Die dritte Möglichkeit wäre die Position in der Hocke. Um alles genauer im Blick zu haben, kannst du auch einen kleinen Handspiegel zur Hilfe verwenden. Dass es manchmal ein kleines bisschen zwickt beim Einführen des Tampons, ist ganz normal. Starke Schmerzen sollte man dabei aber keine haben. Versuche deshalb vorsichtig zu üben, wenn du das nächste mal wieder deine Tage haben solltest. Wenn du spürst, dass es nicht mehr weiter gehen sollte, versuche die Richtung etwas zu ändern; aber nur, wenn du keine starken Schmerzen dabei hast. Man braucht, gerade am Anfang, viel Geduld und ein bisschen Fingerspitzengefühl. Du darfst den Kopf auf jeden Fall nicht hängen lassen, nur weil es am Anfang nicht sofort geklappt hat. Es benötigt etwas Zeit und Übung bis es klappt und das wird es früher oder später auch bei dir tun. Versuche auf jeden Fall dabei entspannt zu sein und vorher tief einzuatmen. Das hilft oftmals auch schon Wunder ;-)

Vielleicht kann dir das Video unter diesem Link auch noch etwas helfen.

http://www.herzensschwester.de/wie-fuehre-ich-einen-tampon-richtig-ein

Wenn man während der Tage Schwimmen geht, führt das oftmals zu einem mulmigen Gefühl, das ist ganz normal. Aber generell ist es natürlich möglich und soll für dich auch kein Hindernis sein, nicht schwimmen zu gehen. Dass das Schwimmen während der Periode zu keinem peinlichen Moment führt, solltest du folgende Punkte beachten:

Tipp 1:

Dass Schnürchen des Tampons kann man gut mit einer Schere etwas kürzen und so gut innerhalb vom Bikini-Höschen bzw. Badeanzug platzieren. Aber nicht zu viel kürzen, sonst bekommst du den Tampon vielleicht nicht mehr richtig heraus. Alternativ kannst du das Schnürchen auch zwischen deinen Schamlippen verstecken.

Tipp 2:

Trage vielleicht an diesem Tag keinen weißen oder hellfarbenen Bikini bzw. Badeanzug. Sicher ist sicher! Wenn du dich trotzdem unsicher fühlen solltest, kannst du über deinem Bikini-Höschen ja noch eine Badeshorts anziehen. Hast du bestimmt schon häufiger bei einigen Mädels im Schwimmbad gesehen. Sieht vielleicht nicht ganz so schön aus, aber in dem Fall wärst du zumindest doppelt abgesichert.

Tipp 3:

Nimm ein paar Tampons zum tauschen mit und wechsle diesen, wenn dir danach ist. Gehe hin und wieder einfach auf die Toilette und kontrolliere, ob dein Tampon vollgesogen ist und getauscht werden muss.

Nach dem Schwimmen würde ich auf jeden Fall empfehlen, den Tampon zu wechseln, einfach aus dem Grund, weil er größtenteils vollgesogen sein wird. Es wird eine Mischung aus viel Blut und ein kleines bisschen Wasser sein. Aber auf jeden Fall wird dieser nicht komplett mit Wasser vollgesogen sein. Dafür ist dieser einfach zu weit in deiner Scheide drin, Deswegen brauchst du dir also keine Sorgen zu machen :-)

Ich hoffe, dass ich dir ein bisschen helfen konnte und wünsche dir alles Gute! Lass dir den Spaß am Schwimmen nicht von deinen Tagen wegnehmen. Es ist normal, wenn man am Anfang ein etwas mulmiges Gefühl dabei hat, aber du wirst nach kurzer Zeit sehen, dass es gar kein Problem sein wird :-) Solltest du noch Fragen haben oder Hilfe benötigen, kannst du mich natürlich gerne auch jederzeit persönlich anschreiben :-)

LG

Hallo, also wenn du im Wasser bist kann nix passieren, da der Wasserdruck von außer größer ist, es kann nix rauslaufen.

Die Angst, dass ein Tampon irgendwo in einem drinnen so weit reinrutscht und irgendwo verschwindet haben viele Mädchen. Das kann nicht passieren! Der Muttermund ist eine 1mm Öffnung, da kommt ein Tampon nicht rein. Selbst wenn der Faden abgehen sollte kann man einen Tampon selbst entnehmen. Die Fäden sind aber so fest vernäht, dass sie nicht abreißen. Ich benutze seit Jahrzehnhten Tampons und nie ist ein Faden abgerissen!

Also damals war es bei uns so, wenn ein Mädchen ihre Tage hatte, reichte eine Entschuldigung aus, mit der Begründung: Periode. Dann mussten die nicht schwimmen, aber natürlich dabei sein. 

Vielleicht mal den Lehrer/in fragen? 

Ja aber jedes Monat nicht schwimen?

0

Nimmst du die pille? Wenn ja, dann kannst du immer sehen, wann du sie hast und guckst, wann du schwimmen musst? Wenn nicht, kommt die Periode unterschiedlich (+- paar Tage) dann kannst du vielleicht Glück haben, die mal nicht zubekommen? Ich hatte eine freundin, die hatte selten mitgemacht. Die können niemanden dazu zwingen zu schwimmen/ ein OB reinzuschieben :) schwer zu sagen... 

Ich habs bei den ersten malen einfach versucht, ein OB einzuführen. Beim ersten mal hats nicht geklappt. Brauch Übung :) in der heutigen zeit findest du bestimmt was bei youtube oder so... 

Zum thema... Frag deine mutter.... Hätte ich damals auch nicht gemacht. Schamgefühl, auch wenn man sich super mit der mutter versteht :) 

Sonst frauenarzt fragen, die helfen auch ohne dich aufm stuhl zusetzen ;) da brauchst du auch keine angst haben. 

1

Ich habe das Schwimmen verlernt, was tun?

Hallo,ich bin 15 Jahre alt und habe das Abzeichen Bronze. Nach nun 3 Jahren Schwimmpause, gehe ich wieder seit 1 Monat ins Schwimmbad. Die 200m, die ich damals ganz locker geschafft habe, schaffe ich nicht einmal ansatzweise. Ich kann nicht einmal mehr eine Bahn richtig Schwimmen.

Was kann ich wieder tun, um wieder Schwimmen zu können?

Hätte ein Fitnessstudio zur Verfügung, falls das helfen würde.

...zur Frage

Kommt beim Schwimmen Wasser in die Vagina?

Also ich habe meine Periode und benutze Tampons und morgen Fähre ich mit der Klasse zum schwimmen in ein Schwimmbad ich werde dann Tampons benutzen..:) Nur ich hab Angst das irgendwie Wasser in meine Vagina kommt und so den Tampon größer macht und dann das Blut raustropft oder so..0.0 Ich kann gar nicht schlafen und hab so Angst vor morgen.. Kann da irgendwas passieren? Wir bleiben da auch recht lange ca von morgens bis abends meine Periode ist nicht ganz so stark..wie oft sollte ich den Tampon wechseln? Und bitte sagt mir das da nichts schlimmes passieren kann wie das ich "auslaufe" oder so..:c Ich hab so Angst..:c Hab meine Periode auch erst zum 3. mal jetzt..:((( Muss ich auf irgendwas achten?

...zur Frage

Schwanger wegen Tamponeinführung?

Hallo, ich war vor zwei Monaten mit drei Freundinnen im Schwimmbad und da ich meine Tage hatte habe ich Tampons benutzt, benutze die noch nicht so lange, nachdem wir schwimmen waren habe ich sofort meinen Tampon gewechselt. Das waren dort aber leider Unisextoiletten und ich bin da natürlich auch mit Türklinken und allem möglichen in Berührung gekommen. jetzt habe ich angst das ich schanger bin hatte letzten Monat meine Periode nicht und dort war mir auch fast jeden Abend übel, mehr Anzeichen hatte ich jedoch nicht. Jetzt bekomme ich schon wieder meine Periode nicht, kann ich davon schwanger geworden sein?

...zur Frage

Was soll ich tun (Schwimmbad Fail verhindern)?

Ich geh morgen mit ein paar Jungs schwimmen. Ich bekomme meine Tage normal erst in 2 Tagen was soll ich machen? Weil ich möchte nicht dass wenn ich sie morgen schon bekomme dass ich sie im Schwimmbad bekomme.

...zur Frage

Mit Periode und ohne Tampon ins Schwimmbad?

Hey ihr Lieben ich hab mal ne frage, meine tochter freut sich riesig auf Montag. Nur doof das sie dort ihre Periode bekommt, genau da wo die klasse ins Schwimmbad fährt. Kann sie ohne Tampon? Sie ist erst 11 und sie will keinen Tampon. Habt ihr ne Lösung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?