Ich habe Reis und Curry Gewürz. Wie mache ich damit am besten Curry-Reis. Ich bin nicht der beste Koch und habe gerade nur die zwei Sachen da?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hast du gar kein Gemüse da? Zu Curryreis schmeckt echt vieles super. Paprika, Brokkoli, gebratene Möhren, Blumenkohl usw du hast doch bestimmt eine Sache davon da. (: Wenn nicht, dann den Reis einfach kochen, bis er durch ist, in eine Pfanne geben, Currygewürz hinzufügen (Menge nach Geschmack natürlich) und ich mache dann immernoch etwas Wasser mit ein wenig Gemüsebrühe rein, damits nicht ganz so trocken ist. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

etwas Öl in Topf  aufheizen Reis rein, rühren bis fas alles gepopt ist dann auf 1 Teil reis 2 teil wasser zugeben salzen und curry rein nach geschmack je nach sorte 15 bis 20 minuten köcheln lassen bis wasser weg dann pobieren ob weich und fertig.Wenn du Zwiebel hast die fein würfeln und am anfang gleich im öl anbraten wenn erste bräunung da Reis rein und so weiter wie oben. Rosinen  mit ins Wasser schmeckt der Reis noch besser

LG Sikas


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist das einfachste was ich dazu gefunden habe 

http://www.gutekueche.at/curry-reis-rezept-6048

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sikas
26.07.2016, 23:49

nicht böse sein aber das rezept ist risikoreich den currypulver ins Öl ist schell versaut und dann bitter LG Sikas

0

Das wird nix. Mindestens Rahm und irgend etwas festes wie Tofu oder Geschnetzeltes Fleisch brauchst Du noch, damit das schmeckt. Und Salz für den Reis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?