Ich habe Probleme mit meinen Chef zwecks Lohn, kann mir wer helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn es der 15. ist hat es auch spätestens auch zu dem genannten Datum auf deinen Konto zu sein. Ansonsten setze ein Brief auf und fordere ihn auf innerhalb von einer Woche das Versäumnis nachzuholen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Außerdem beruft sich mein Chef darauf das er 3 Tage später zahlen darf. Sprich er ist der Meinung bis zum 18. Zeit zu haben! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
24.02.2016, 22:40

Ja, das ist und mag durchaus noch richtig sein. Wenn der Sausack am 15. das Geld anweisen würde, so wäre es SPÄTESTENS 3 Banktage später auf Deinem Konto. ( "Bankktage" sind Montwoch bis Freitwoch, wenn DA nicht zusätzliche Feiertage / Wochenenden mit einfliessen )

0

Wenn ich nicht arbeiten gehe habe ich ein bisschen Angst das er dann noch später zahlt. Ich habe heute immer noch nichts. Erst hieß es er hat Donnerstag überwiesen, hat er aber nicht. Gestern hieß es Montag und heute über ein anderen Arbeitskollegen Morgen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Parhalia
24.02.2016, 22:50

Da ist das "LEIDER".

"Nicht Arbeiten" darfst Du Dir nur vorbehalten, wenn der AG wirklich im Verzug ist, und Du Deine Massnahme der Nichterbringung zur fehlenden Lohnzahlung auch rechtzeitig angemahnt und angekündigt hattest. ( am besten nachweislich in Schriftform )

0

Er hat bis zum 15. des folge Monats Zeit dich zu bezahlen. Und wenn er dich auch nicht anlügt, ist doch alles in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ein Recht darauf, dass das Geld am 15, spätestens aber am Folgetag auf deinem Konto ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mein Gehalt nicht pünktlich über wiesen wird würde ich auch nicht arbeiten! Ganz einfach!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?