Ich habe plötzlich aus der Nase geblutet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da es in letzter Zeit doch relativ oft vorkam, würde ich dir raten zum Arzt zu gehen! Bevor das Nasenbluten ernstere Hintergründe hat, lass dich besser einfach mal durchchecken. Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gibt es manchmal aber wenn es weiterhin so häufig Auftritt würde ich dir raten einen Arzt aufzusuchen LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hatte vor 1 Jahren das selbe Problem. Bei mir wurde eine Infektion der Nasenschleimhaut endeckt. Heißt, da war in der Nase eine Verkrustung wo immer das Blut rauskam und rundherum ein leichter Eiterfilm. Hab Antibiotika bekommen und nach einer Woche war alles wieder in Ordnung. Geh einfach zum HNO. LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab mal jede Nacht etwa 30 Minuten lang Nasenbluten wegen eines Medikamentes gehabt. Das ging 2 Jahre lang so. Was findest du an deinem denn ungewöhnlich? Nimmst du in letzter Zeit vielleicht aauch ein Medikament oder ist eine andere Veränderung eingetreten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Miner2003 11.06.2016, 22:26

Ich nehme keine Medikamente. Was meinst du genau mit Veränderung?

0
yatoliefergott 11.06.2016, 22:37

ob du anderen Sport treibst ider. dich zum Beispiel anders ernährst

0

Lass das von dem Arzt abchecken...ich glaube sowas wie Nasenbluten.
kleiner Tipp: NICHT schnauben ^^ -> setz dich hin, Kopf auf die Brust (Nicht in den Nacken) und dann kalten Lappen in den Nacken legen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?