ich habe phimose (durch die öffnung in meiner vorhaut passt nichtmal ein wattestäbchen)?

13 Antworten

Ich hatte genau dasselbe, auch als ich 14 war - ich bin dann operiert worden, das war überhaupt keine grosse Sache und ging auch schnell. Noch bis 2 Wochen nach der OP musste eine Salbe drauf, aber dann war allles wieder normal.  Ich war echt froh, die OP gemacht zu haben, weil dadurch alles besser ging danach und ich mich viel besser fühlte- kann ich Dir gern noch ausführlicher erzählen, wenn Du willst. Bei mir hat sehr geholfen, dass ich darüber mit meinen Eltern reden konnte - ich kann mir vorstellen, dass Du da vielleicht Hemmungen hast. In der Schule gibt es bestimmt einen Vertrauensarzt, frag Deinen Klassenlehrer nach ihm (dem Lehrer musst Du nicht sagen, worum es geht). Und der Vertrauensarzt kennt das genau, in Deiner Situation sind mehr Jungen, als Du denkst.

Mit deinen Eltern solltest du offen darüber reden, denn wenn es dir mit anderen Körperteilen nicht gut gehen würde, dann hättest du sicherlich auch keine Probleme mit deinen Eltern darüber zu reden. Also warum dann nicht über deinen Penis, der ist auch nichts anderes als ein wichtiges Teil deines Körpers. Und du kannst davon ausgehen, dass deine Eltern auch wollen, dass du gesund bist und das gilt in jeder Beziehung. Außerdem wäre es schon längst Aufgabe deiner Eltern gewesen, sich darum zu kümmern, dass du in dem Alter eine Phimose hast. Du brauchst dich also nicht zu schämen, sondern deine Eltern müssten das.

Sprecht also offen darüber, denn es ist auch ein hygienisches Problem, wenn du dich nicht unter der Vorhaut waschen kannst. Ihr solltet einen Facharzt aufsuchen, am besten einen Urologen oder Dermatologen (Hautarzt) und der kann nach einer Untersuchung einschätzen, wie stark deine Phimose ist und was in deinem Fall das beste wäre, diese zu beseitigen. Sollte der Arzt meinen, dass du das Problem durch Dehnungen nicht beseitigen kannst und eine Beschneidung vorschlagen, dann würde ich das auch machen lassen, denn eine Beschneidung hat nicht nur Nachteile und löst dein Problem schnell zu deiner Zufriedenheit.

warum kannst du das nicht zuhause erzählen? Und warum fällt das dir und deinen eltern erst jetzt auf? Ich bin sehr viel älter als du,aber gerade über sowas hätte ich mit den eltern reden können weil es wichtig ist/war. Habe auch das Gefühl das die heutige Jugend in solchen Dingen rückläufig erzogen wird....um nicht zu sagen verklemmt....erschreckend

Was möchtest Du wissen?