Ich habe Ohrenbluten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wahrscheinlich hast du dein Trommelfell verletzt. Du musst jetzt besonders aufpassen dass kein Wasser oder Schmutz in dein Ohr kommt, sonst kann es zu einer fiesen Mittelohr/Innenohrentzündung kommen.... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann es vielleicht auch eine leichte Mittelohrentzündung oder eine Gehörgangsentzündung sein? Warst du kürzlich im Schwimmbad oder in einem Pool?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst eine Zwiebel in zwei Hälften teilen und mit einem Tuch oder so Umwickeln, danach presst du die Zwiebel an dein Ohr!

Ich trage Hörgeräte deswegen kenn ich sowas!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denke, jetzt kannst du wenig machen. Am Ohr kann man selbst generell sehr wenig machen. Besser auf den Arzttermin warten.

Der Gehörgang ist gar nicht so gerade, wie das Wattestäbchen!
Mit dem Wattestäbchen schiebst du doch alles, was eigentlich hinaus befördert werden sollte, wieder rein!

Weiter ist das Ohr überhaupt nicht dafür gemacht, dass etwas von außen hineingeht!
Am Ohr sollte wirklich nur ein Arzt etwas machen.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass mal einen HNO-Arzt reinschauen. Der kann dir sicher helfen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass´die Grublerei mit den ollen Wattestäbchen! Mein Onkel hat es damit z.B. bis zur Ohrenmeißelung gebracht! Wenn , dann reinigt man die äußerenStellen. Das Ohr reinigt sich von selbst. Und wenn aman zuviel Ohrenschmalz hat, lässt man´s vom HNO entfrernen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?