Ich habe oft Nasenbluten!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

ja geh mal zum arzt. war auch schon mal wegen nasenbluten da. der sagte wenn es öfter vorkommt kann sein das da im inneren wohl ne arterie oder so geplatzt ist und die können das mit nem laser verschliessen. bei mir war es jetzt nicht der fall. hab ab und an wieder nasenbluten, aber das liegt an dem wetter, immer wenns kalt wird trocknet meine nase aus und dadurch reist es dann wieder irgendwo auf, wenn die nase ständig läuft. gibt da was von bepanthen in der apotheke dagegen.

Bleib bei Nasenbluten aufrecht (nicht nach hinten oder vorn beugen) und halt Dir das entsprechende Nasenloch eine Weile so weit oben wie möglich zu.

Sollte das Nasenbluten danach weitergehen oder wieder von vorn anfangen: Vorgang wiederholen.

Wenn Du das eine Zeit lang gemacht hast, könnte es sein, dass die Nasenbluterei sich allmählich erledigt. Es scheint oft ein Phänomen der Pubertät zu sein.

Falls es sich so nicht erledigt, solltest Du allerdings zum Arzt gehen. Früher hat man zu Operationen oder Verödungen geraten, aber das muss nicht unbedingt nötig sein. Der Tipp stammt übrigens aus meiner eigenen Erfahrung. Ich bin damals dafür belächelt worden, inzwischen hat er schon vielen geholfen.

Alles Gute!

Hab ich auch...da meine Ader sehr tief liegt oder so und daher schneller platzt.

Was möchtest Du wissen?