Ich habe oft das Gefühl alleine zu sein und trauere oft dem alten, längst Vergangenem hinterher, Warum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht vermisst du diese Zeit einfach zu sehr um sie loslassen zu können oder sie im guten als Erinnerung zu behalten. Hör auf dich selbst immer wieder runterzuziehen versuch damit abzuschließen und tu dinge die dich glücklich machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ReliktVorwelt
14.07.2017, 22:35

Wenn du willst können wir ja mal etwas privater schreiben. Vielleicht bahnt sich ja etwas an zwischen uns.

0

Weil Einsamkeit tatsächlich frustrierend ist, und du dich rückblickend an Zeiten erinnerst, in denen du dich geborgen gefühlt hast, vielleicht innerhalb der Familie oder bei gemeinsamen Unternehmungen mit deinen Freunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil du momentan nicht glücklich bist und keinen Ziele hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da gibt es nur eine einzige Antwort:

Gott ist Gegenwart! Und Gott existiert nicht außerhalb sondern in dir!

Fehlt dir Gott?  Das Problem haben die meisten!

Aber Gott ist nicht Kirche u. Klerus o.Religion!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?