Ich habe nun zwei Haftpflichtversicherungen gleichzeitig, kann ich dagegen was machen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ja, denn Du darfst keine 2 Haftpflichtversicherungen haben, das wäre eine sogenannte Doppelversicherung und das ist nicht erlaubt. Du musst Deiner neuen Versicherung (die am 01.01.16 beginnt) sagen dass Deine alte noch bis zum 01.12.16 besteht. Dann wird der neue Vertrag entweder aufgehoben und du musst später einen neuen Antrag stellen oder der Beginn der neuen Versicherung wird auf den 01.12.16 verschoben.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buerger41
26.01.2016, 03:00

Man kann so viele Haftpflichtversicherungen abschließen wie man will. Das ist nicht verboten.

Verboten ist aber, alle wegen des gleichen Schadens in Anspruch zu nehmen.

1

Dafür gibt es 2 Möglichkeiten:

1. Du teilst deiner neuen Versicherung mit, dass die alte noch besteht und das Beginn-Datum auf den 01.12.2016 geändert werden sollte.

2. Du fragst an, ob auch eine Ergänzungsdeckung für den Vertrag möglich ist - bedeutet auf den neuen Vertrag gibt es einen Rabatt der so zwischen 70 - 90 % liegen dürfte.  Dies macht man dann, wenn in dem alten Vertrag einige Leistungen ausgeschlossen sind, welche man aber benötigt.

Gruß N.U.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buerger41
25.01.2016, 18:41

Sie werden es nicht glauben, aber dafür würde ich einen Sonderstern geben :-)

1

Hallo,

leider ist die rechtliche Situation nicht ganz so einfach, wie sie in einigen Posts hier dargestellt wurde.

In der vorliegenden Konstellation besteht nämlich eben NICHT das Recht des Versicherungsnehmers, die jüngere der beiden Haftpflichtversicherungen "einfach so" aufheben zu lassen.

Dies ist nur dann gegeben, wenn die Doppel- (oder Mehrfach-)Versicherung ohne Kenntnis des Versicherungsnehmers entstanden ist (s. VVG § 79).

Auch gibt es kein Verbot für eine Doppel- oder Mehrfachversicherung; der Versicherungsnehmer darf sich lediglich nicht durch diesen Umstand bereichern und er muss die Existenz der Doppel-/Mehrfachversicherung unverzüglich den betroffenen Versicherern anzeigen (VVG §§ 77, 78).

Die gute Nachricht: Die allermeisten Versicherer lassen in diesem Zusammenhang mit sich reden. Und so kann man zumeist entweder auf Kulanz eine Aufhebung oder aber zumindest ein Verschieben des Versicherungsbeginn auf den nächstmöglichen Ablauf des ersten Vertrages vereinbaren...

Viele Grüße

Loroth

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DolphinPB
26.01.2016, 08:43

Korrekt (wie immer bei Ihnen), aber die Anzeige führte nach meiner Erfahrung noch nie dazu dass beide Verträge einfach so bestehen blieben.

1

Ja, natürlich kannst Du da was machen: Du könntest Dir z.B. noch eine dritte Haftpflichtversicherung einkaufen, damit die beiden ersten nicht so allein sind. Oder Du bittest den Versicherer des zuletzt abgeschlossenen Vertrages darum, zur Beseitigung einer Doppelversicherung seinen Vertrag von Beginn an aufzuheben. Du bekommst dann alle dort bereits bezahlten Beiträge erstattet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Twister1981,

es handelt sich hierbei um eine klassiche Doppelversicherung.

Das ist nicht erlaubt und der neuere Vertrag wird in diesem Zuge aufgehoben, während der alte weiter bestehen bleibt. Du musst also den Beginn der neuen um ein Jahr verlegen lassen und die alte kündigen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Buerger41
25.01.2016, 19:57

Wo steht es, dass es nicht erlaubt ist?

1

Wenn die Zeit noch reicht, kannst du die zweite widerrufen, das geht aber nur innerhalb von 14 Tagen nach Vertragsabschluss (schau in deinen Vertrag).

Ansonsten hast du meines Wissens keine weiteren Möglichkeiten und halt ein Jahr lang zwei Haftpflichtversicherungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DolphinPB
25.01.2016, 11:08

Nein, das ist nicht erlaubt, Stichwort Doppelversicherung.

0

Du schreibst der 2. Haftpflichtversicherung, dass Du doppelt versichert bist und die andere Versicherung die ältere ist. Am besten noch eine  Kopie der diesjährigen Rechnung beilegen.

Die zweite Versicherung ist somit aufgelöst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nur wenn du die alte noch nicht bezahlt hast, könnten die dich rausschmeißen, wenn du die letzte rate nicht zahlst. ist sie aber schon am 1.12. überwiesen worden, buche es unter "lehrgeld" ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kim294
25.01.2016, 11:00

Super-Tipp.. so ein Mahnverfahren macht sich immer super in der Schufa.

5

Was möchtest Du wissen?