Ich habe noch einen Computer mit dem Windows XP meine Frage.Durch die vielen Artikel um die Umrüstung auf Windows 10 bin ich nun im zweifel was ich machen so?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dem oben Geschriebenen kann ich mich weitgehend anschließen.

Ich würde bei XP den Internet-Zugang sperren und mir dazu eine Linux-Version installieren.

Da bieten sich an; UBUNTU und LINUX MINT. Dann installiert du da WINE, das dir die meisten Programme von Windows zur Verfügung stellt.

Wie alt ist denn der Rechner bzw. was für Hardware hat  er. Ein kostenloses Upgrade von XP auf Win10 gibt es nicht und wenn der Rechner wirklich so alt ist, reicht die Hardware kaum noch für Win10. Neukauf ist da sinnvoll und die alte Kiste mit z. B. Lubuntu weiterbetreiben zum Surfen und Briefe schreiben.

wolli2013 24.08.2015, 19:33

Nun habe ich mich für Lumbuntu entschieden habe aber ein neues Problem . Ich hatte zur Sicherheit das Passwort von meinem Router geändert , alle meine anderen Geräte funktionieren nur das wo ich Lumbuntu drauf habe der erkennt das Passwort nicht an, das alte Passwort habe ich natürlich nicht mehr . Wie bekomme ich nur aus meiner Fritz-Box das Passwort oder muss ich jetzt ein neues Passwort für den Router nehmen und die anderen Geräte anpassen

0

also wenn dein rechner wirklich noch mit xp läuft, ist die kiste im grunde über dem berg. würde mir etwas neues holen oder linux darauf installieren und mich von xp verabschieden. aus sicherheitsgründen.

Wenn dein System schon so alt ist, kannst du nicht mehr umrüsten, weil es ohnehin einen Neukauf gleichkommen würde. Es gibt also quasi nur einen Neukauf.

Windows 10 auf gar keinen Fall nehmen bis da alle Fehler und Sicherheitslücken zu sind  ist schon 12 am Start  . da kann besser 7 oder 8 vertrauen da ist man auf der Sichern Seite als bei da kommt jeder Hacker rein . 

Was möchtest Du wissen?