Ich habe nach einer Betriebsübernahme einen neuen Arbeitgeber. Dieser weigert sich, mir einen Arbeitsvertrag nach §613 a BGB zu unterschreiben.?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der AG hat recht, für ein Jahr muss er dich mit den gleichen Konditionen weiter beschäftigen wie dein alter AG.

Selbst danach sind Änderungen einseitig nicht möglich. Was der AG machen kann, ist eine Änderungskündigung, die er aber gut beweisen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast doch einen gültigen Vertrag. Und ja, dein Chef hat recht. Ich persönlich würde auch keinen neuen Vertrag unterschreiben.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?