Ich habe Muskelkater was tun! :(

5 Antworten

Das kenne ich auch: Ungewohnte Belastungen der Muskel (vor allen Dingen in statischer - verkrampfter Haltung) führen zu minimalen Muskelfaserrissen, die als Schmerzen wahrgenommen werden. Die sich in den Muskeln zur schnelleren Wiederherstellung ansammelnde Körperflüssigkeit führt oft auch zu einer Druckempfindlichkeit. Gegen die Schmerzen helfen Schmerzmittel, gegen die "angeschwollene" Muskulatur Sauna, warme Bäder... Vorsicht bei Massagen!

Ein warmes Bad nehmen und sich etwas bewegen. Dann geht das bald wieder.

das vergeht schon wieder... ein bad ist nicht schlecht und franzbrand wein ist gut. aber wichtig ist auch, dass du jetzt nicht die ganze zeit faul aufm sofa liegst, sondern dich trotz deiner schmerzen ein bischen bewegst!ansonsten hilft da nur warten, warten, warten alles gute und lieben gruß Lia

Ich war mal drei Tage hintereinander Wasserski fahren, und glaub mir, ich leide mit dir ;D

Mute deinen Muskeln nicht zu viel zu, aber belaste und massiere sie schon mal, wärme hilft auch… Am beten ist direkt nach dem Sport ein heißes Bad..

LG

locker laufen, sauna/dampfbad oÄ warmes... und geduld haben, muskelkater is doch was schönes ;-) lg p.s.: auf keinen fall dehnen!!

Was möchtest Du wissen?