Ich habe morgen einen Mathetest und kann mich wegen meinen Eltern nicht konzentrieren?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Geh zu ihnen hin und erhebe dein Stimme ein bisschen. erwähne vielleicht das sie sich gerade wie Kinder verhalten und das dein Mathe test wichtiger ist als ihr Gespräch. Ich denke sie werden schon was unternehmen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm Ohropax oder Watte in den Ohren oder einen Kopfhörer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kenne ich... War bei mir früher auch so. Hast du vielleicht solche Ohrstöpsel, wie sie zum Beispiel Bauarbeiter tragen? Ansonsten vllt Konzentrationsmusik (Youtube) per Kopfhörer hören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kopfhörer ohne musik oder sonst iwas in die ohren stecken womit verletzungen ausgeschlossen sind oder schlafen gehn und wecker stellen damit un in der früh wärend alle schlafen in ruhe lernen kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In eine Bibliothek gehen oder nochmal das Gespräch mit deinen Eltern suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir Musik im Hintergrund nicht hilft, dann nehme Oropax. Wenn du keine hast, dann nimm Watte und stopfst sie in das Ohr. Das dämpft die Nebengeräusche deiner Familie.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was du gerade tust, ist folgendes:

Du weisst, daß du morgen die Mathearbeit in den Sand setzen wirst. Woher ich das weiss? Du fängst den abend davor um viertel vor neun mit lernen an.

Also verschaffst du dir heute schon eine Ausrede und damit du morgen einen Nachweis dafür hast, schreibst du es hier rein, damit du hinterher allen zeigen kannst, daß nicht du schuld daran bist sondern deine Eltern ;-)

Leg dich hin. Dann bist du morgen wenigstens ausgeschlafen. Jetzt ist zum Lernen eh zu spät.

Trotzdem: Viel Erfolg bei deinem Mathetest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ins Badezimmer gehen und die Tür zu machen? Oder mach dir was in die Ohren rein(oder auch Kopfhörer)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woanders lernen? Bibliothek, Buchhandlung, Schule, etc.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mewchen
12.11.2015, 20:16

um die Zeit könnte das etwas schwierig werden.

0

Stopf dir etwas in die Ohren und kauf morgen Ohropax oder Lärmstopp. Das geht sehr gut!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hör mit Kopfhörern Musik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?