Ich habe morgen eine Matheklassenarbeit. Könnt ihr mir bitte helfen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die prozentuale Änderung ist eine Möglichkeit die relative Änderung anzugeben. Vielleicht meinst du den Unterschied zwischen relativer und absoluter Änderung?!

Ein Beispiel: Eine Hose kostet 50 € und wird jetzt auf 40 € reduziert. Die relative Änderung des Preises ist 20 % (nämlich 20 % vom Ursprungspreis). Die absolute Änderung ist 10 €.

Der Unterschied ist also, dass für die relative Änderung das Wissen nötig ist, wie der Zustand vor der Änderung war. Bei der absoluten Änderung ist egal was der ursprüngliche Wert war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firas2
27.04.2016, 22:02

ich meine prozentualer und relativer. Absoluter kenn ich.

0
Kommentar von blexter
27.04.2016, 22:13

Jap, das müsste das gleiche sein, deshalb habe ich auch nach eurer Definition für relativ gefragt, komisch, dass ihr die relativ und prozentual trennt 😄

1

Hast du dazu explizite Aufgaben? Also soweit ich noch weiß, gibt man relatives Wachstum in Prozent an. Wenn du zum Beispiel a) die Anzahl an Menschen in Deutschland 2001 gegeben hast und  b) Menschen in Deutschland 2016, dann kannst du die Änderungsrate entweder absolut mit einer genauen Zahl (z.b Zuwachs von 1804576 Menschen mehr als 2001) angeben oder relativ in Prozent (z.b Zuwachs von 2,3 %).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommen drei Arten bzw. 5 Beschreibungen in Frage:
wenn eine Seerose sich von 1 m² auf 3 m² vergrößert, ist das eine

absolute Vergrößerung um 2 m²,

eine relative Veränderung auf das Dreifache
                                oder um das Doppelte

eine Vergrößerung auf 300%
                oder um 200%

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie habt ihr relativ denn im Unterricht definiert? Geht es um Exponentialfunktionen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firas2
27.04.2016, 22:01

Es geht um Zunahme und Abnahme bei Wachstum. Also Änderung zwischen bsp. B(1) und B(2)

0

Ich habe die Lösung: 

Hyperventiliren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Firas2
27.04.2016, 21:49

warum meinst du, dass ich die Frage gestellt habe?

0

Was möchtest Du wissen?