Ich habe morgen ein Telefoninterview für ein Trainee-Programm bei einem Unternehmen. Soll ich ein mögliches Angebot annehmen oder eine Ausbildung abschließen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wer eine Ausbildung oder ein Studium abbricht, wird es später mal bereuen - spätestens dann, wenn er sieht, dass sein Gehalt einfach nicht mehr steigen will, weil ihm - fehlender Ausbildung und fehlender Zeugnisse wegen - stets nur Hilfstätigkeiten angeboten werden ...


Das kommt immer auf die Branche an. Gerade im Bereich der Medien sind Traineeships oftmals ein guter Einstieg, da dort viel über Connections geht!

Ausbildungen und Studienabschlüsse sind allerdings auch nie verkehrt!

cs20000 17.07.2017, 09:53

In der IT bin mir halt noch nicht sicher was ich machen soll ?

0
Hello1989 17.07.2017, 09:55
@cs20000

Das kommt drauf an, was du später machen willst. Da kann durchaus eine Ausbildung reichen, ein Studium garantiert dir halt höhere Einstiegs- und Gehaltschancen!

Ein Trainee würde ich hier eher nicht empfehlen, das kommt aber aufs Unternehmen an!

0
cs20000 17.07.2017, 10:00
@Hello1989

Das Unternehem ist Börsennotirert und circa 200 Millionen Wert laut Marktkapitalisierung. Auf den ersten Blick hört sich es sehr verlockend an aber auf den zweiten Blick ist die Ausbildung glaub sinnvoller oder ?

0

Was möchtest Du wissen?