Ich habe morgen 9 Stunden in der Schule, 8 Stunden davon unwichtig und einen test will nicht hingehen fehle dann aber schon zum 3. Mal in Folge?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Es gibt eine Schulpflicht. Nicht du bestimmst, was wichtig ist oder nicht. Für dich als Schüler ist alles wichtig. Außerdem hast du nichts anderes zu tun, als deine Schulpflicht wahrzunehmen. Die Schule hat oberste Priorität in deinem Leben!

Schwänzer und Drückeberger wie du sind sehr unbeliebt. Aber nicht nur das. Das Leben ist kein Ponyhof. Du wirst im Berufsleben auch nicht selbst entscheiden können, was in einem Arbeitsverhältnis für dich wichtig ist und was nicht. Schwänzer und Drückeberger werden ziemlich schnell aus jedem Unternehmen herausgeworfen und das ist auch gut so. Dann landest du auf der Straße. Ist es das, was du die für deine Zukunft wünscht und anstrebst?

Warum bist du so feige und stellst dich nicht den Erwartungen, die mit völligem Recht an dich gestellt werden? Du scheinst sehr "uncool" zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte es für fraglich, ob wirklich 8 von 9 Stunden unwichtig sind. Wenn du erneut unentschuldigt fehlst, kann die Schule härtere Konsequenzen in Betracht ziehen. Wie das bei euch gehandhabt wird, weiß ich nicht. Ich weiß auch nicht, in welchem Verhältnis du die möglichen Folgen und den freien Tag siehst, sprich ob es dir das wert wäre.

Den angekündigten Leistungsnachweis unentschuldigt zu verpassen, kann zu einer 6 führen. Zumindest das solltest du berücksichtigen, denn wenn du keinen Nachtermin erhältst, bleibt die 6.

Ich rate davon ab. Letztendlich musst das aber du abwägen und entscheiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schön das die Schule nur eine Spassveranstaltung ist, zu der man nur hingeht wenn man Lust und Laune hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Boxer127
12.05.2016, 19:30

Finde ich auch

1
Kommentar von wolfram0815
12.05.2016, 19:33

Das darf man nicht so eng sehen.

0

Wir haben noch Ferien :D nein, aber im Ernst: den Test musst du sowieso nachschreiben, du siehst deine Freunde nicht und lernst nichts also lohnt es sich im Endeffekt nicht zu Hause zu bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den test musst du sowieso irgendeinmal nachholen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Boxer127
12.05.2016, 19:29

Aber dann kann ichs ja

0
Kommentar von Adsensio714
12.05.2016, 19:30

Die tests häufen sich an!

0
Kommentar von adabei
12.05.2016, 19:38

Im Normalfall kann man einen Test nur dann nachholen, wenn das Fehlen durch Attest entschuldigt ist. Liegt kein Attest vor, wird die Arbeit normalerweise mit der Note 6 beurteilt - und so sollte es auch sein.

0

Ich bin 13 gehe in die 7.Schulstufe und hatte heute von 7:40 - 17:15 Uhr Schule. Geh in die Schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BestQuality
12.05.2016, 19:29

Deine Schule ist ein Alptraum.

0
Kommentar von girlspartys
12.05.2016, 19:30

tja ich kann nichts dafür :D

0
Kommentar von Mignon4
12.05.2016, 19:36

@ girlspartys

Coole Einstellung! Mache weiter so. Du lernst viel, was für die Zukunft notwendig ist. Daumen hoch!  Der Fragesteller kann viel von dir lernen und sollte sich ein Beispiel an dir nehmen! :-)

1
Kommentar von girlspartys
12.05.2016, 19:41

Ich weiß nicht was ich sagen soll :) Danke dir!

0

Hättest vermutlich kein problem mit dem test wenn du nicht schwänzen würdest? Und wenn du zuhause warst hättest du ebenfalls für den test lernen können??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum gehst du denn überhaupt in die Schule, wenn du schon alles weißt, vor allem, was wichtig und unwichtig ist?

Nach meiner Erfahrung hast du einfach Schiss vor dem Test.

Vielleicht kommt die Angst vom Schwänzen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?