Ich habe mittelschwere Depressionen muss ich trotzdem zur Therapie?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt drauf an wielang du das schon hast.. ich denke wenn man es mal hat ist es normal aber wenn es über eine längere Zeitspanne so bleibt würde ich mir mal überlegen zur Therapie zu gehen.. Hat dich vlt schon jmd darauf angesprochen? Wenn es wirklich schlimm ist fällt es Eltern oder so meist auf denke ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saskia5754
14.03.2016, 20:22

2 Jahre ungefähr wohne nicht bei meinem Vater meine Mutter hat mich ab und zu weinen gesehen aber ich war schon immer sensible deswegen dachte sie jetzt nicht an sowas

0
Kommentar von quinny15
14.03.2016, 20:35

2 jahre ist schon ziemlich lang

0

Es ist gut, wenn du dich jemandem anvertrauen kannst. Am besten deiner Mutter - da sich dich gut kennen sollte (oder eben eine andere Person). Rede über deine Ängste&Sorgen, damit kannst du wirklich Ballast abwerfen und fühlst dich schon mal nicht allein mit deinen Problemen. (Auch wenn du dich am Anfang schämen solltest.) Wenn es aber komplizierter ist, ist manchmal zusätzlich eine Therapie nicht zu vermeiden. 

Die Gedanken (Angst vor Tod) könnten auch darauf hinweisen, dass du generell nach einem Sinn im Leben suchst...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saskia5754
14.03.2016, 20:30

ich kann mich ja keinem anvertrauen deswegen

0
Kommentar von saskia5754
14.03.2016, 20:36

ne Rede nie über Probleme meine Familie ist ein bisschen kalt wir haben es nicht so also meine Familie ist toll jetzt nicht verstehen aber wir sind etwas kalt

0
Kommentar von saskia5754
14.03.2016, 20:36

falsch*

0

Dass musst du wissen aber ich würde es dir raten den mit der Zeit wird es immer schlimmer rede aus Erfahrung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saskia5754
14.03.2016, 20:25

kann ich eine Therapie machen ohne das dass jemand erfährt? weil ich bin ja Minderjährig und wer bezahlt das dann?

0
Kommentar von saskia5754
14.03.2016, 21:48

ok danke (:

0

Wer sagt das mit den mittelschweren Depressionen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du die Diagnose vom Arzt bekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von saskia5754
14.03.2016, 20:52

ne ich war jetzt nicht beim Arzt deswegen

0
Kommentar von saskia5754
14.03.2016, 21:04

hab jaa auch nicht gesagt das ich eine Diagnose habe

0
Kommentar von saskia5754
14.03.2016, 21:09

ja ich hab so Tests gemacht da kam das immer und immer wieder raus

0

Das schaffst du nicht allein. Laß dir helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?