Ich habe mit meiner Freundin schon drei Wochen keinen sexuellen Kontakt mehr und sie möchte heute abend mein Auto ausleihen, soll ich es geben?

...komplette Frage anzeigen

25 Antworten

Ja, die Möglichkeit besteht das sie es als Erpressung auffasst.

"Schon" 3 Wochen ohne... Kerl, hast du gesunde Hände?

Nicht jede/r hat "dauernd" Lust oder Zeit oder fühlt sich körperlich in der Lage dazu "allzeit bereit" zu sein.

Centario 28.06.2017, 11:04

Ja, das mit den Händen stimmt, aber nur wenn ich keine entsprechenden Anzeichen dafür bekomme.

0

Von einander abhängig machen würde ich das sicherlich nicht, dazu sind diese Sachen doch zu grundverschieden.

Wenn Du allerdings der Meinung bist, Eure Beziehung läuft allgemein schlecht und Deine Freundin nimmt nur noch die Vorteile heraus und gibt selbst nichts - dann kannst Du natürlich sagen: Nein.

Aber bitte kein "quid pro quo" an dieser Stelle.

Kannst Ihr ja das Auto leihen, nett zu ihr sein und hoffen, dass "es" daraufhin mal wieder funkt....?

Dein Auto - Deine Entscheidung.

Grüße, ------>

Centario 28.06.2017, 09:20

OK, ich finde, deine Antwort ist echt ausgewogen, ich habe noch Zeit zum nachdenken

1

Ja das ist Erpressung und geht natürlich nicht, wenn du die Beziehung nicht gefährden willst.

Andererseits darf sie dir auch ruhig sagen wofür sie das Auto will, wenn du es ihr leihen sollst, denn als Halter bist du für das Fahrzeug verantwortlich. Es ist dein Recht zu erfahren was mit deinem Fahrzeug geschehen soll.

Centario 28.06.2017, 09:11

Nicht das sie woanders vilt ..... oder?

0
Azathor 28.06.2017, 09:18
@Centario

Das kann dir hier niemand beantworten, das ist ein Beziehungsdeteil zwischen euch. Von deinen paar Worten her lässt sich das nicht einschätzen.

2

Wie bist du denn gestrickt? Auto und anderes nur gegen Sex?

"Hi ich habe Samenstau, wenn du was willst musst du erstmal meinen Druck abbauen!" 

wenn es dein auto ist bestimmst du auch was du für gegenleistung haben willst.allein euer beiden entscheidung wie ihr euch einigt

Sie soll sich also für dein Auto prostituieren?

Denk die Sache nochmal durch. Vielleicht findest du den Fehler.

Centario 28.06.2017, 09:31

Ich suche jzt, stimmt, könnte doch etwas krass sein?

0

Na ja das ist doch eine ganz klare Erpressung.

Du stellst eine Bedingung, damit eine andere Sache überhaupt erst geschehen kann. Wenn das keine Erpressung ist, was dann?

GoodFella2306 28.06.2017, 09:15

ein Wunsch ist ein Bedürfnis von einer Seite, welches ohne eine daran geknüpfte Bedingungen gestellt wird. Wenn man an einen Wunsch eine Forderung dranhängt, macht man aus einem Wunsch eine Erpressung oder zumindest eine Nötigung. wenn du dir wünschst mit ihr zu schlafen, ist das ja vollkommen okay. Wenn du das aber wie gesagt als Bedingung dafür nimmst, damit sie dein Auto fahren kann, dann ist es kein Wunsch mehr sondern eine Verknüpfung.

2

Das würde ich an ihrer Stelle auch denken. 

Könnte sie das vielleicht falsch verstehen und denken ich will sie erpressen?

Ja, weil du genau das tust. >.<

Und du meinst der Sex wird dann richtig gut? Sie fühlt sich scheinbar zu dir nicht mehr angezogen, warum sollte das so eine schwachsinnige Bedingung ändern..

Also diese Art von Problem müsst ihr mal in rihe klären. Auch dolltet ihr euch gedanken machen, woran das liegt.

Was das Auto betrifft: Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun Wenn du weist das damit sorgsam umgegangen wird und uch Pünktlich wiederbringt, steht der ausleihe nichts im wege

Wenn sie dein Auto so lieblos behandelt wie du das mit ihr vorhast, bekommst du eine Schrottkiste zurück.

Centario 28.06.2017, 09:58

ok, das kann auch noch passieren, du denkst an alles

0

Wäre ganz klar Erpressung, da sollte man von selbst drauf kommen.

Evtl will sie zu jemandem, der es ihr besser besorgt. Dies wird aber nur sie wissen.

Traurig, dass die Jugend nicht mehr miteinander sprechen kann...

Bei so etwas kann man schon nachvollziehen, warum es ist, wie es ist...

Warum braucht sie dein Auto? Soll sie sich von ihren Eltern ausleihen, ich würd meinen nicht her geben..

Also Erpressung ist es meiner Meinung nach nicht. Erpressung wär es, wenn Du den Schlüssel ihres Autos hättest und sagen würdest, ich gebe ihn Dir nur, wenn Du Sex mit mir hast.

Dein Auto kannst Du leihen, wem Du willst.

In Deiner Situation möchte ich aber auch nicht sein. Ich kenne den Grund nicht, warum sie Dir den Sex vorenthält, irgendwas wirst Du schon falsch machen...denk mal nach darüber.

deine Idee ist ja schrecklich. Du kannst doch nicht Verlangen, das sie mit dir Sex hat (obwohl sie nicht will), damit sie dein Auto bekommt.  Überleg mal selber und handel nicht wie ein trotziges Kind

Wenn du sagst das eine kann es nur für das andere geben, würde ich sofort tschüss sagen, auf son Typen hätte ich keine Lust
Mach doch daraus nicht so eine große Sache und gib ihn ihr einfach, dass dir der sexuelle Kontakt fehlt würde ich auf eine andere Art und Weise klären

Interessant ist, wie viele das als Erpressung sehen, vor allem Frauen.

Wie oft Frauen sinngemäß mit sexueller Verweigerung emotional erpressen, übersehen viele gerne.

Naja, also ich würds ihr nicht geben, wenn sie nicht mal sagen will wofür. :-/

Erm...was ist daran falsch zu verstehen?

Es IST Erpressung! 

Ein toller Freund bist du. Statt ihr druck wegen sex zu machen sollst du mal hinterfragen wieso sie keine Lust auf dich hat...obwohl selbst ich kann mir vorstellen wieso sie nicht mehr mit dir schlafen möchte, obwohl ich dich nicht mal kenne. 

Und wenn du sie wegen sex nervst ist die Wahrscheinlichkeit das sie erst recht nicht mit dir schlafen möchte sehr hoch. Whsl genauso hoch wie wenn sie dich verlassen wird. 

Centario 28.06.2017, 09:24

Schade das du mich nicht kennst? Ob du mir fehlen würdest?

0

Was möchtest Du wissen?