ich habe mit meinem freund geschlafen das erste mal ich nehme die pille regelmäßig kann ich jetzt schwanger werden er hat in mich gespritzt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Lass dich von einigen "Schwarzmalern" und "Unkenrufen" hier nicht verunsichern, sondern lies bitte mal aufmerksam die Packungsbeilage deiner Pille - was man nebenbei bemerkt bei jeder Medikamentennahme tun sollte - und mach dich mit deinem Verhütungsmittel vertraut.

Für den Verhütungsschutz ist allein wichtig, dass du die Pille laut Packungsbeilage korrekt einnimmst, also regelmäßig (bzw. innerhalb des angegebenen Zeitfensters nachnimmst) und an Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten denkst und auf Erbrechen und wässrigen Durchfall achtest und bei einem Einnahmefehler richtig reagierst.

Dann ist eine Schwangerschaft nahezu ausgeschlossen.

Das vielzitierte "Restrisiko" Schwanger-trotz-Pille liegt an unwissendlichen oder nicht zugegebenen Einnahmefehlern. 

Alles Gute für dich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Elton2302

Wenn du die Pille regelmäßig nimmst, nicht erbrichst, keinen Durchfall hast und keine Medikamente nimmst die die Wirkung der Pille beeinträchtigen, du die Pille vor der Pause mindestens 14 Tage regelmäßig genommen hast, die Pause nicht länger als 7 Tage dauert und du spätestens am achten Tag wieder mit der Pille weitermachst, dann bist du auch in der  Pause und sofort danach (also ununterbrochen) zu 99,9% geschützt. Wenn das auf dich zutrifft dann kannst du nicht schwanger werden. Die Pille ist eines der sichersten Verhütungsmittel und wenn ihr beide gesund seid könnt ihr auf das Kondom verzichten und er kann auch in dir kommen. Du bist auch bei Erbrechen und Durchfall weiterhin geschützt wenn du richtig reagierst und eine Pille nachnimmst wenn es innerhalb von 4 Stunden nach Einnahme der Pille passiert. Als Durchfall zählt in diesem Fall nur wässriger Durchfall.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Wahrscheinlichkeit trotz Pille schwanger zu werden ist gering, weil jedes Verhütungsmittel ein gewisses Restrisiko hat. das bedeutet es verhütet nicht 100 % ig. Das steht auch so im Beipackzettel.

Wenn Du also 100% Sicherheit möchtest, dass ist Abstinenz angesagt. Aber. . . das macht keinen wirklichen Spaß. Genieße und sei sorgfältig bei der Einnahme, dann ist das Risiko relativ gering.

Ab und zu zum Frauenarzt kann in dem Zusammenhang auch nicht schaden.

Gruß Uli

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also wenn du die pille schon davor regelmäßig genommen hast ist die Chance sehr gering wenn du danach angefangen hast dann ja

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir ist bewusst, was die Pille ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde sagen bei Leuten mit dem Namen "Elton" ist das Schwangerschaftsrisiko schon ziemlich erhöht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
elektromeister 19.09.2016, 19:54

Böser Bube!?

Das Mädel hat doch nett gefragt, also verdient sie eine etwas spezifischere Antwort, oder?  (:-)

0
Shae69 19.09.2016, 21:04
@elektromeister

Eigentlich nicht, die Frage wurde so an sich schon so oft gestellt und es sollte jedem klar sein, der Sex hat, dass das irgendwie irgendwo zu einer Schwangerschaft führen kann O:)

0

Wofür nimmst Du denn die Pille ??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist möglich. Aber die Pille tut ja ihr Bestes, das zu verhindern, wa?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4-linge!!! 

Wozu nimmst Du die Pille? Wenn Du trotzdem vor Schwangerschaft Angst hast, dann schlafe mit niemandem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?