Ich habe misst gebaut?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dein Kommentar:

Ich kann vielleicht noch einen Kumpel fragen (der 23 ist) ob er mit Geld
auf mein Konto zahlen kann . Ich gebe es ihm dann Bar zurück

Wenn Dein "Kumpel" klug ist, schickt er Dich zu Deinen Eltern, damit diese das Problem lösen. Du hast Dich mit falschen Daten bei Paypal angemeldet und da hast Du nichts zu suchen:

https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full?locale.x=de_DE#r2

2. PayPal-Konto – Anmeldung und Kontotypen

2.1 Anmeldung

Sie können sich bei PayPal in Deutschland für die Eröffnung eines PayPal-Kontos nur anmelden, wenn Sie volljährig sind und einen Wohnsitz oder Geschäftssitz in Deutschland haben und nicht im Namen oder für Rechnung eines Dritten handeln; es sei denn Sie eröffnen das PayPal-Konto für und im Auftrag des Unternehmens, bei dem Sie angestellt sind. Wenn Sie nicht im Auftrag des Unternehmens handeln, bei dem Sie angestellt sind, dürfen Sie das PayPal-Konto nur für sich selbst eröffnen.


Paypal arbeitet als Finanzdienstleister, hat eine lux. Bankenlizenz und durchaus das Recht die Vorlage Deines Ausweis zu fordern. Und danach hat Paypal das Recht Dich auf Lebenszeit zu sperren.

Welcher 23-jährige Mann gibt sich ernsthaft mit einem 13-jährigen Kind ab?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du auf deinem PayPal Konto (was du übrigens in deinem Alter gar nicht haben darfst) im Minus bist, kannst du ganz einfach Geld dort einzahlen oder PayPal den fälligen Betrag von dem verknüpften Girokonto abbuchen lassen.

Ist dein Girokonto komplett leer? Wieso zahlst du nur 5 Euro ein, wenn du eine 5,22 Euro Zahlung vornehmen möchtest bzw. diese Summe abbuchen lassen willst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gestehe es deinen Eltern. Bevor du dich nocht tiefer ins Lügen und Betrügen verstrickst. Bitte sie deine Schulden aus zu gleichen. Ist ja zum Glück nicht viel Geld. Dann sollen sie das Konto auflösen lassen. Du durftes ja noch kein Konto einrichten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst bei Paypal auf Konto begleichen und die buchen es ab.

Wegen 5 Euro musst du dir keine Streß machen. Eher sollte man deine Eltern fragen, wieso du schon einen Paypal Account hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EK123
24.08.2016, 22:37

Habe ihn mir leider selbst erstellt :/ ich kann kein Geld draufladen weil ich keine Mastercard oder ähnliches habe

0

Du musst das Geld vom Sparkassenkonto aufs Paypalkonto einzahlen. Instruktionen dazu findest du bei Paypal unter "Geld einzahlen".

Allerdings bist du Minderjährig und darfst Paypal nicht nutzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EK123
24.08.2016, 22:39

Habe ihn mir leider selbst erstellt :/ ich kann kein Geld draufladen weil ich keine Mastercard oder ähnliches habe

0

Mit 13 schon ein eigenes Sparkassenkonto. Ist doch absolut Fake, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kommst aus der Sache raus, indem du deine Eltern informierst. Paypal darst du erst ab 18 Jahren nutzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EK123
24.08.2016, 22:41

Ich kann vielleicht noch einen Kumpel fragen (der 23 ist) ob er mit Geld auf mein Konto zahlen kann . Ich gebe es ihm dann Bar zurück

0

Was möchtest Du wissen?