Ich habe mir etwas "eingeschoben" & habe nun angst, mich von meiner Feuchte - selbst befruchtet zu haben... ist das möglich bei JEDER Art von Einschieben 😓?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie das mit Befruchtung geht, solltest Du in der Schule gelernt habe.

Dann solltest Du auch wissen, dass das Einschieben von Dingen nicht zu einer Schwangerschaft führen kann; zumindest nicht ohne männliche Spermien.

Bitte geh zu deinem Bio-Lehrer, der sollte dir nochmal AAAAAALLES erklĂ€ren. Wahrscheinlich denkst du noch das Babys von Störchen gebracht werden oder? Ich nehme dir trotzdem deine "Angst" und kann dir beruhigt sagen, dass du durch was auch was bei dir da produziert wird, nicht schwanger werden kannst. Ausschließlich Sperma eines Mannes ist dazu in der Lage. Ich hoffe das war eine Scherz Frage, wenn nicht frag ich mich wie alt du bist.. Und schönen Gruß an dein Bio-Leher (falls du ĂŒberhaupt schon auf der WeiterfĂŒhrenden Schule bist.) 

OmG .... hast du in der Schule gefehlt, als ihr das im Unterricht durchgenommen habt? Man/frau kann sich nicht selbst befruchten, es sei denn, du machst es wie das Model Angela Ermakowa bei Boris Becker. Google das mal ;-)

Und schieb dir demnĂ€chst nicht irgendeinen Gegenstand in deine Scheide. Davon kannst du dir eine Infektion bzw. eine ScheidenentzĂŒndung holen, wenn der Gegenstand nicht steril war. Lass doch solchen Quatsch und nimm deine gewaschenen Finger dazu :-)

Bist Du ein Zwitter ? Wenn nein, dann Bist du nicht schwanger

Was möchtest Du wissen?