5 Antworten

Ist gut. Aber du solltest bedenken das es für den 8600k noch keinen Liefertermin gibt. Kann gut möglich sein das das du den erst in 2 monaten bekommst. Und dann bekommst du ihn vielleicht wo anders schon für weniger.

Also 2 Monate ist keine Übertreibung. Das ist eine recht realistische Zahl denke ich.

0

Ich finde das Gehäuse Maßlos überteuert aber sonst eine solide Grundzusammenstellungen ohne viel schnick schnack.

Die Konfiguration ist unter aller Sau.

  • Veraltete CPU
  • Falsche Grafikkarte.
  • Speicher ,naja würde anderen nehmen.

Beispiel Konfig die man nutzen kann:

- AMD CPU Ryzen 1800X oder 1700X

- Kühler Be Quiet Dark Rock Pro 3

- Mainboard Asus Prime X370-Pro oder B350 Pro

- Speicher 16 GB PC 2800,PC 300 oder PC 3200 DDR4

Beim Speicher einfach in die Memory List des Herstellers schauen welcher genau passt.

- Grafik Wahlweise AMD RX580 mit 8 GB oder AMD Vega 56 bzw. 64  

Durch die Grafikkarte muss das Netzteil gegen ein 750 Watt ersetzt werden wenn Vega 56 oder 64 ansonsten würde auch das bereits genannte mit der RX580 passen ,nur das Netzteil wäre am Limit . Will man Reserve oder etwas Puffer sollte es dann ein 600 Watt sein.

Wenn das Buget größer ist reicht es auch für einen evtl. Threadripper mit 8 Kernen Sockel TR4. Und wer in die Zukunft Investieren will holt sich eben die 16 Kern Version. Nur mal sollte wissen das kein Intel I7 kein I5 und erst recht kein I3 an einen AMD Threadripper an die Leistung heranreicht !

Die Konfig ist gut. Die CPU ist aktuell! Die Grafikkarte ist sehr gut. Eine RX580 macht bei den derzeitigen Grafikkartenpreisen für Gaming keinen Sinn.

0
@asdundab

Es geht hier um Zukunftsorientierung. die Aktuellen Nvidia Grafikkarten sind alle durch die Bank weg Veraltet (im Vergleich zu AMd Rx oder AMD Vega) . Ebenso eignen sich AMD Grafikkarten besser für Videobearbeitung oder z.B. Krypto Mining ,da wo die Nvidia Grafikkarten eh Versagen weil Sie nicht an die Leistung herankommen .Zocken ist nicht alles was man auf dem PC betreibt. Wenn einem die AMD RX nicht genug ist ,kann auch zur AMD Vega greifen. vorallem sollte man in der Vorweihnachtszeit keine Pc Hardware kaufen da die Shopbetreiber das wissen und auch hier die Preise Raufsetzen um in der Zeit auch  mehr Gewinn zu machen. Jedes Vermeidliche Schnäppchen kann so schnell zur Kostenfalle werden. Die beste Zeit Hardware zu kaufen ist Januar bis März

0
@Silberfan

"Ebenso eignen sich AMD Grafikkarten besser für Videobearbeitung oder z.B. Krypto Mining ,da wo die Nvidia Grafikkarten eh Versagen weil Sie nicht an die Leistung herankommen .Zocken ist nicht alles was man auf dem PC betreibt."

Den Pc den ich mir hier allerdings zusammen gestellt habe werde ich fast ausschließlich für Gaming nutzen sollte ich noch hinzufügen.

0

habe mir vor kurzem fast den selben zusammenstellen lassen aber mit 4x4GB Ram bei denen hier  https://computer-electronicx.de/ solltest die aber am besten anschreiben kriegst dann nen rabatt , bei mir hat der rechner ca 1600€ gekostet Versandkostenfrei.

habe mir vor kurzem fast den selben zusammenstellen lassen aber mit 4x4GB Ram bei denen hier  https://computer-electronicx.de/ solltest die aber am besten anschreiben kriegst dann nen rabatt , bei mir hat der rechner ca 1600€ gekostet Versandkostenfrei.

Was möchtest Du wissen?