Ich habe mir ein Aquarium gekauft?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da du ja so gerne Geld ausgibst, kauf dir davon doch ein großes Aquarium in dem sich Fische wohlfühlen oder, noch besser, ein paar Plastikfische für deine Pfütze.

Hi!

Wie schon auf der Internetseite, von welcher du den Link geschickt hast, steht, ist dieses Aquarium wenn überhaupt nur zur Aufzucht von Jungfischen geeignet.

Selbst für einen Betta ist dieses AQ viiieeelll zu klein.

Außerdem braucht ein AQ mehr, als dass man einfach Wasser in ein Gefäß gibt.

Es ist ein kleines biologisches Ökosystem und benötigt eine Menge wissen, um aufrecht zu erhalten werden können.

Ich würde dir raten, ein gutes Buch über Süßwasseraquaristik zu kaufen und es zu lesen und dich auch noch gründlich im Internet zu informieren, dann hast du schon einmal das benötige Anfängerwissen.
Dann kannst du dir ein richtiges Aquarium kaufen und darin artgerecht Fische halten.

Lg Fishfriend44!

lies dir das mal unter meinem beitrag durch, der will nur tiere quälen das wars...

0

Ps:

Über die Haltung von Fischen kann man ab ca. 30l nachdenken.
Das gilt aber nur für erfahrene Aquarianer, da kleine Aquarien nicht gerade stabil laufen und schon kleine Fehler das AQ zum kippen bringen.

Wenn du aber an diesem tollen Hobby, auch genannt Aquaristik, interessiert bist, dann solltest du dir ein größeres Aquarium kaufen.

Ein 54l Aquarium gibt es z.B zum gleichen Preis wie dein Plastikaquarium.

Zwar nicht die beste Größe, du könntest darin aber trotzdem einige Fische halten.

Lg Fishfriend44!

0

@Franzrevo da hast du leider recht:-(
Hoffentlich denkt er noch einmal gründlich darüber nach, ob er so etwas wirklich machen möchte. Ich kann es mir aber nicht vorstellen, das man so etwas wirklich in die Tat umsetzt. Das wäre pure Tierquälerei. Es spricht doch nichts dagegen, sich ein 54l AQ anzuschaffen, das bekommt man gebraucht sogar um ein paar € und zahlt dann für Technik, Pflanzen, Sand und Holz/Steine um die 50€, das sollte doch kein Problem sein. Naja....

Lg!

1

Ich bin unter 18 und habe trotzdem immer genügend Geld, da ich nun mal mein ganzes Geld in mein Hobby investiere und deshalb auch mein gesamtes Geld spare, um immer genügend zur Verfügung zu haben.

Ich habe aber mehrere Aquarien und nicht nur Süßwasser, auch Meer- und Brackwasser.

Und wenn es nicht geht dann warte lieber ein Weilchen und dafür kannst du glückliche Fische in einem naturgetreuem und funktionierendem Aquarium pflegen.

Bitte nimm dir meinen Rat zu Herzen- Fische sind immerhin auch Wirbeltiere wie Du und ich.

Lg!

0

Hallo. Ich bin 13 Jahre alt und habe mehrere Aquarien und einen Teich. Ich kann mir immer neue Sachen fürs Aq leisten und sollte es eng werden können die Eltern auch mal was geben. Ein 54 Liter Aquarium ist übrigens nicht viel teurer als dein komisches Ding.

0

@Raupidu meine ich ja. Ich bin 14 (bald 15) und habe nie Geldprobleme bei meinen AQ's (obwohl Salzwasser nicht gerade billig ist, wie du sicherlich weißt), da ich auch zu allen Feiertagen und auch Geburtstag immer Geld bekomme oder auch Sachen verkaufe (bzw. arbeite bei der Familie wie rasenmähen) oder auch direkt neue Aquarien bzw. Zubehör geschenkt bekomme und dadurch immer Geld für mein Hobby zur Verfügung habe.

Außerdem kann man im Notfall wie du sagt auch noch die Eltern/Familie nach Geld fragen.

Lg Fishfriend44!

0

Ich lüge nicht du kannst sogar in mehreren Antworten von mir mein Alter lesen. Und wie Fishfriend44 ja schon sagt kann sich zum Geburtstag, Weihnachten etc. auch z.B. ein Aquarium wünschen.

0

Warum sollte man überhaupt wegen seinem Alter lügen? Das macht doch Null Unterschied und wenn ich ehrlich bin ist es mir so egal was du über mich kennst.

Bei mir kannst du übrigens auch in einigen Fragen mein Alter nachlesen.

Lg!

0

Nein ich lüge nicht, bin 13 und habe sogar 2 Auqarien!Dein Becken ist für Baby Fische, welche schon mit 5 mm in ein großes Becken kommen!Wenn dir 80€ für ein Komplett set (Also becken, Filter und alles andere außer besatzung und deko), 15€ für Pflanzen, und dann noch das Geld für den Besatz (Kleine Neonsalmer oder Guppys pro Stück so 1€, sind aber Schwarmfische und daher muss eine Art zu 5 gehalten werden!) heißt mindestens 5 €, plus Kies und Deko und Wurzel sind nochmal 20 € heißt insgesamt 120€ plus Fischfutter (eine kleine Dose mit Flocken so 3 €, sollte bei einen 54 Liter 1-2 Monate halten) zu Viel sind, dann halte keine Fische. Die haben auch Freunde, gedanken und ein Leben wie du!

Wenn du ihnen das net bieten kannst, dann ist das nichts für dich!

Hi!

Das könnte man sogar noch um einiges billiger machen.

Ein Aquarium + Deckel bekommt man schon um 10-20€ und dann noch einen Filter um 15-20€.

Da bist du dann bei 40€ und hast deine benötigte Technik und kannst dann noch restliches Zubehör dazu kaufen.

Ca. 10-15€ für Pflanzen und dann noch 5-10€ für Sand und Wurzeln.

Da bist du dann höchstens bei 65€.

Die meisten Komplettsets haben sowieso schlechte Technik und beim einzeln kaufen bist du dann auch noch viiieeell billiger dran.

Lg Fishfriend44!

0

Hallo!

Ich wollte erst Vernünftig antworten, doch bei deinen Kommentaren und bei deinem Verhalten werde ich das nicht machen.

Solltest du in diesem Gefäß tatsächlich Fische, Garnelen oder Schnecken halten, so verstößt du gegen das Tierschutzgesetz. Nachzulesen im Paragraph 2, Absatz 1, 2 und 3. Und wenn du dagegen verstößt fällt das laut Paragraph 17 im TierSchG unter Tierquälerei und wird mit einer hohen Geldstrafe oder einer Freiheitsstrafe von bis zu 3 Jahren bestraft.

Überlege es dir also besser noch einamal.

Ich hab echt keine ahnung,was der sich dabei denkt ! 1,5l das is net mal ein Mesbecher Voll! Schon gutmütig genug das du überhaupt antwortest, lg

0

Ich antworte nur um ihm zu zeigen das hier mehrere Partein gegen die ,,Haltung" von Fischen in diesem Gefäß sind und das keine dafür ist

1

Trololol

Denke ich mittlerweile auch😂

1

Was möchtest Du wissen?