ich habe mir ein neuer akku für mein handy gekauft, er hatte aber 60 % energie. muss ich ihm jetzt 12 stunden aufladen oder ist das nicht notwendig?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo. Das beste für jeden Lithiumakku ist wenn er sich dauerhaft zwischen 20 und 80% befindet. Wenn du ständig Vollautlädst und entlädst geht der Akku schneller kapput. Du kannst es also gefahrlos sofort benutzen! :-)
Gruss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

einen Lithium akku kannst du sofort benutzen.

wichtig dabei ist nur das er nie Tiefentladen wird, das bedeutet beim handy 0% + Tagelang rum liegen lassen.

fällt die spannung auf etwa unter 2,8V kann das massive schäden am akku verursachen bishin zum aufblähen und ausgasen/abbrennen.

wichtig ist nur die ersten paar mal entgegen des allgemeinen glaubens ihn voll auf zu laden da er erst nach den ersten paar Ladezyklen seine volle Kapazität erreicht.

die er durch den 80% mythos aber auch wieder verlieren kann da diese akkus dann zwar wirklich meist länger halten aber nie ihre volle Kapazität erreichen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN DU MUSST IHN ERST VOLL AUFLADEN SO WIE ES DER HERSTELLER VORSCHREIBT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mekkadrill
25.07.2016, 17:57

ja genau so wie manche Hersteller Photonenbatterien Verbauen.

0

Was möchtest Du wissen?