Ich habe mir auf meinem Laptop (win10) auf einer 2. Partition kali linux installiert... jedoch funktioniert der GRUB bootloader nicht. Könnt ihr mir helfen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

Ich habe mir auf meinem Laptop (win10) auf einer 2. Partition kali linux installiert... jedoch funktioniert der GRUB bootloader nicht. Könnt ihr mir helfen?

Ich habe den Eindruck das die Anzahl der (noch?) dummen Hacker in den letzten Monaten immer mehr zugenommen hat.

Kannst Du mir vielleicht erklären wieso das so ist?

jedoch funktioniert der GRUB bootloader nicht.

Fehlermeldungen sind das A & O um eine Analyse l zu beginnen. Ein "funktioniert nicht" ist das blödeste was man schreiben kann (finde ich)

Linuxhase

was geht dich meine Verwendung mit dem Programm an? Störts dich wenn mich das Thema interessiert??? Wenn ja bist du hier falsch

0

Betriebssystem* :v

0
@Anonym6110

@Anonym6110

was geht dich meine Verwendung mit dem Programm an?

Du machst es doch hier auch zu meinem Interesse indem Du die Frage stellst die eben in mein Themengebiet passt.

Störts dich wenn mich das Thema interessiert?

Dummheit und Ignoranz scheinen wohl Deine Stärken zu sein, andernfalls würdest Du mal mit der Suchfunktion nachsehen was bereits geschrieben wurde und andererseits auch auf meine Frage Antworten anstatt hohle Phrasen zu dreschen.

Wenn ja bist du hier falsch

Wer eine Profi-Distribution benutzt und keine Ahnung hat, DER ist hier falsch!

Linuxhase

1
@Linuxhase

Wie hältst Du das eigentlich aus auf gutefrage.net? :D Ich hätte gar keine Lust und gar nicht erst Zeit, um auf so eine Frage zu antworten.

0
@privatestatic

@privatestatic

Wie hältst Du das eigentlich aus auf gutefrage.net?

Ich habe ein "dickes Fell" ;-)

Ich hätte gar keine Lust und gar nicht erst Zeit, um auf so eine Frage zu antworten.

Ja es ist zeitweise recht langatmig wenn man die immer gleichen Fragen liest weil Benutzer es nicht raffen/schaffen zumindest die Suchfunktion dieser Plattform zu verwenden bevor sie eine Frage stellen.

Das sich viele Benutzer für Kali interessieren kann ich mir  eigentlich nur so erklären das sie

  • entweder absolut keine Vorstellung haben was man damit genau macht
  • oder sie wissen es genau und haben vor illegales damit zu tun.

Egal zu welcher Gruppierung die Fragesteller gehören, beiden muss man abraten und sie anregen das geplante vorgehen zu überdenken!

Eine Unterstützung jedenfalls wird es für Noobs & Kali (vormals Backtrack) und Blackarch oder zukünftige Distributionen dieses Genres nicht geben!

Linuxhase

0

Oh die haxx. Ne Lol bei mir ging der immer installiere es doch mal neu.

hab ich schon, aber muss ich nicht für Grub eine eigene Partition bestimmen?

0

das war bei mir automatisch

0

Was möchtest Du wissen?