Ich habe mir auf Google Play einen Film gekauft für 3,99, was würde passieren wenn ich die Lastschrift zurück geben würde?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst einer Lastschrift zwar widersprechen und brauchst das auch nicht zu begründen.

Der Lieferant wird dir dann den Betrag noch einmal in Rechnung stellen (plus Gebühr). Außerdem wird er dich in Zukunft nicht mehr beliefern.

Wenn du die Rechnung nicht bezahlst, geht das ins Mahnverfahren bis hin zum Mahnbescheid und Vollstreckungsbeschluss. 

Das kann dann auch eine Lohnpfändung bedeuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hättest du deinen Teil des Vertrags nicht erfüllt.

Da die Rückgabe der Lastschrift Kosten erzeugt hätte Paypal/Google Ansprüche gegen dich bestehend aus dem Kaufpreis und den entstandenen Kosten.

Rechtsgrundsatz: Pacta sunt servanda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?