ich habe mir am 12.02 einen Bauchnabelpiercing stechen lassen ab wan darf ich dan wieder schwimmen gehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach 4-6 Wochen, je nachdem wie dein Piercing verheilt. Länger ist aber natürlich immer besser, vorallem bei Chlor Wasser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Piercer hat mir damals gesagt, ich soll ca.6-8 Wochen warten, was ich auch gemacht habe. Hat sich danach auch nicht mehr entzündet, etc.

Eine Freundin von mir war da nicht so vorsichtig und ist schon eher damit ins Wasser (allerdings ins Meer, denke das ist noch unschöner als das Chlor im Schwimmbad) und es hat sich entzündet und ist irgendwie auch an ihrer Haut "angewachsen", bzw. hat sich wahrscheinlich die Kruste daran verklebt.

Ich würde dir also raten, lieber mal 2 Monate auf Schwimmbad zu verzichten.

Liebe Grüße :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war so 4-6 Wochen danach im Chlor- und Meerwasser. War okay!:) Nur so stehende Gewässer, die kein Salzwasser sind, wie z.B., Seen würde ich noch meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In etwa 4-6Wochen wieder.Das heißt aber das es in der zeit nicht entzündet ist. ( Du solltest lieber nicht zu oft schwimmen gehen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?