Ich habe mich wieder geritzt und ich komm nicht mehr damit klar...was kann ich machen?

11 Antworten

Hey, mur geht es grade genauso zwar nicht wegen der selben situtaion sondern weil ich die liebe meines lebens verloren habe und mich meine Freundin damit fertig macht da sie am anfang gesagt hat er ist nuchts für mich aber ich habe nicht auf sie gehört zum glück sonst hätte ich niemals ihn kennengelernt ich liebe ihn noch immer und habe mich gestern geritzt ich habe es direkt meiner allerbesten freundin gesagt doch die hatte leider grade keine zeit. Das hat mich fertig gemacht. Ich würde dir einfach raten geh zur polizei und zeig ihn wegen missbrauch an.

mach dich nicht so fertig wende dich an jemanden den du vertraust oder suche dir hilfe beim jugendamt oder suche eine klinik auf (psychiatrie) so schlimm wie sich das auch anhört ich war selber dort wegen selbstverletzung auch wenn die psychiatrie einen schlechten ruf hat dir kann dort echt geholfen werden

Wende dich an das Jugendamt. Du brauchst wirklich professionelle Hilfe! Damit kommst du nicht allein klar und auch deine Freunde sind damit völlig überfordert.

vom stiefvater missbraucht? ernste frage..

ich hätte da nunmal eine frage die mir sehr ernst ist und mir auch seit dem kindesalter nicht aus dem kopf geht. hab lange überlegt das hier zu fragen, aber ich rede mit niemanden drüber und jetzt würde es mich dochmal intressieren was andere dazu sagen weils ja anonym ist.. meine mutter geschieden heiratete damals nach 2 jahren meinen stiefvater. schon als ich als 7 jährige in dessen wohnung kam lagen über all pornohefte herum ( ok daran ist ja nichts schlimmes ) er zog darauf zu uns ins haus.für mich war es sitte jedes wochenende am so. frühs ins ehebett meiner eltern zu kommen und zu kuscheln. also auch an diesem so. ich legte mich zw. die beiden und kuschelte mit meiner mama die dann kurze zeit später meinte sie gehe schonmal duschen. sie war im bad und darauf sagte mein stiefvater rutsch mal zu mir rüber. er zog mich mit zu sich .ich lag dann mit dem rücken zu ihm und er fing an mich anzufassen mit seinen riessigen händen.erst unter mein pyjamaoberteil an der brust dann am bauch und schliesslich über meine unterhose zwischen meinen beinen.es war eine art streicheln, ich empfand es damals 8 als unangenehm war froh als meine mutter aus dem bad kam und da hörte er dann auch sofort auf. seit dem ( obwohl ich noch so jung war) war mein stiefvater komisch für mich.. nun frag ich mich mit mittlerweile 20 ob das schon missbrauch war ? ob er phädophile neigungen hat etc ?

...zur Frage

Eine Freundin hat probleme zuhause DRINGENDE HILFE GESUCHT!

Hei ihr.. Ich habe ein großes Problem. Meine beste Freundin (15) wird von ihrem stiefvater zuhause gemobbt wegen ihren Noten, freunden und ihrer Figur (sie ist etwas dicker) und weder ihre Mutter noch sonst wer macht was dagegen! Ich mach mir totale Sorgen um sie.. sie hat sich auch schon geritzt und wollte sich umbringen, sie war auch schon beim Psychologen aber es hört zuhause einfach nicht auf. Ich hab ihr auch schon geraten zum Jugendamt zu gehen aber das will sie nicht weil sie Angst hat.. Wisst ihr was sie machen kann oder wie ich ihr noch helfen kann?? Danke schon mal im voraus..!

...zur Frage

Freundin bildet sich Probleme ein und ich stolz darauf sich zu ritzen..

hallo also ich kenne meine Freundin schon eine Ewigkeit und ich weis ALLES Übe sie über ihre Vergangenheit ihre Familie einfach Alles. nur bildet sie sich auch schon seit einer Ewigkeit Probleme ein.. und ritzt sich.. Anfangs habe ich ihr immer bei ihren "Problemen" geholfen aber mittlerweile glaube ich dass sie es nur noch aus Aufmerksamkeit macht. z.b ist ihr Opa Gestorben als sie 2 Jahre alt war und vor ca einer Woche war sein Todestag und sie hat sich "deshalb" die Kompletten Arme aufgeritzt und Bilder davon auf ihren Blog hochgeladen "schön" bearbeitet und in Schwarz-weiß als ich sie gefragt habe warum sie sich wieder geritzt hat meinte sie dass alles wieder hochkam als ihr Opa gestorben ist wo sie 2! Jahre alt war. ich meine sie erinnert sich nicht mal an ihn? genauso ist es auch als der Hund ihrer Tante sich den Fuß gebrochen hat sie hat sch geritzt und alles Stolz gepostet. genauso wie dass ihre Mutter vor ca 3-4 Jahren neu geheiratet hat und sie hat ihren Stiefvater wirklich GEHASST sie hat sich immer gewünscht dass sie sich wieder Trennen damit ihre Mutter sich wieder mehr ihr widmet. Dann wollte sich ihre Mutter vor einiger Zeit von ihm Scheiden lassen und sie tat so als wäre es das Ende der Welt und hat sich natürlich wieder geritzt. sie erzählt JEDEM ihre "Probleme" und Ritzt sich auch oft einfach ohne Grund und postet dann stolz Bilder davon auf ihren Blog (vllt weil sie sich freut wenn ihre Bilder gerebloggt werden weil es für sie vllt heißt dass es den Leuten Gefällt) wenn man Jünger ist hat man ja schonmal solche depressiven Phasen aber sie ist ja auch schon älter und (Eigentlich) kein Kind mehr. ich schreib ihr immer wieder dass wenn etwas ist sie sich um jede Uhrzeit melden kann aber dann schreibt sie öfters sowas wie "hey hast du gerade zeit? ich:Ja klar was los? sie:ach ich brauche jemanden zum reden bla bla aber sit auch egal nicht so wichtig was machst du so? wieso schreibt sie nicht direkt "hey ich brauche jemanden zum reden.." oder "hey kannst du mir vllt helfen?" sie will immer das man ihr alles aus der Nase Zieht und Nachfragt..

ok ich könnte noch mehr schreiben aber ich habe gerade gemerkt dass es schon zu viel ist ich hoffe wenigstens einer liest es sich durch und kann mir helfen und hat vllt einen rat für mich/sie oder weiß was man da tun kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?