ich habe mich vor 1 woche mal von einem freund zum rauchen verleiten lassen. jz eine woche später habe ich den drang wieder zu rauchen. mit 15?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ich würde sagen du bist abhängig geworden. Deine Sucht ist aber noch nicht ausgeprägt genug um diese Abhängigkeit selber zu erkennen.

Jetzt ist ein guter Zeitpunkt für dich um dich wieder zu entwöhnen.

Du solltest dir bewusst sein, dass dich jede weitere Zigarette noch tiefer in die Abhängigkeit bringt und jetzt auf keinen Fall weitere Zigaretten rauchen.

Es ist normal, mir ist es auch so ergangen. War mit ein paar Freundinnen weg und da haben sie mich dazu gebracht eine zu rauchen. Ein paar Tage später hatte ich wieder Lust auf eine Zigarette - hab es aber nicht getan. Und jetzt habe ich gar keine Lust mehr darauf. Du musst dem Drang einfach widerstehen so lange er so klein ist, ist ja nicht schwer.


Das ist keine richtige (jedenfalls nicht körperliche) Sucht. Scheinbar hast du den Drang nochmal zu rauchen, weißt aber das es schädlich ist.

Hallo!

mir hat es bis aufdas brennende gefühl in der lunge geschmeckt und gefallen.

Was jetzt passiert ist vielleicht die wichtigste Entscheidung Deines Lebens. 

Tabak tötet mehr Menschen als AIDS, alle anderen Drogen ( Nikotin ist natürlich auch eine Droge ) , Verkehrsunfälle, Morde und Selbstmorde zusammengerechnet. 

Und Raucher werden meistens in der Jugendzeit gemacht - Nichtraucher auch. 

Lass es bitte, alles Gute.

Nein eine Sucht ist das noch nicht wahrscheinlich einfach nur eine Lust darauf vlt weil dir zu Langweilig ist oder sowas.

Ich würde dir raten es aber nicht weiter zu tun.

Kämpf dagegen an, noch ein paar Tage dann wird das Verlangen komplett tot sein. 

Was möchtest Du wissen?