Ich habe mich von der Fos abgemeldet und für nächstes Jahr wieder angemeldet und meine Frage wäre ob ich noch bei meinen Eltern versichert bin (bin schon 18)?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich nehme an, mit "versichert" meinst du die Krankenversicherung.

Kinder können bis zu ihrem 23. Geburtstag familienversichert sein,
wenn sie noch nicht berufstätig sind, sonst bis zu ihrem 18. Geburtstag.

Oder bis zum 25. Geburtstag, wenn sie noch zur Schule gehen, eine Berufsausbildung ohne Arbeitsentgelt machen, studieren oder ohne Arbeitsentgelt ein freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr oder einen Jugendfreiwilligendienst im Ausland machen.

Es kommt also darauf an, was du zwischen Ab- und  Anmeldung tust. Wenn du arbeiten gehst, musst du selbst die Krankenversicherung bezahlen, es sei denn, du verdienst weniger als 425/450 €

Quelle: 
https://www.tk.de/tk/beratung/geburt-und-familie/familienversicherung/916306

Hallo Lalala089,

ein Blick ins Sozialgesetzbuch V hilft hinsichtlich der Familienversicherung.

(2) Kinder sind versichert

1. bis zur Vollendung des achtzehnten Lebensjahres,
2. bis zur Vollendung des dreiundzwanzigsten Lebensjahres, wenn sie nicht erwerbstätig sind,
 
Da du zwar schon 18 bist, aber vermutlich bis zum nächsten Besuch in der Schule keiner Arbeitnehmertätigkeit nachgehst bleibst du weiterhin in der gesetzlichen Krankenversicherung deiner Eltern familienversichert.

Was möchtest Du wissen?