Ich habe mich verliebt.. in meinen besten Freund?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auch wenn du bereust, dass du Schluss gemacht hast, darfst du jetzt nicht nur darauf achten, wie es DIR geht.. du hast einen Freund, aber willst nicht Schluss machen weil du ihn nicht verletzen willst, tust du aber, weil du ihn dann permanent anlügst (weil er ja denkt, du liebst ihn immer noch). Ehrlichkeit ist da immer deutlich besser. Dann müsste auch noch dein bester Freund darunter 'leiden' weil es ihn sicher sehr verwirrt UND seine Freundin müsste leiden, weil er ja eventuell mit ihr Schluss machen würde oder sie merken würde, dass was nicht stimmt. Du liebst ihn, aber du solltest versuchen, deine Gefühle in den Griff zu bekommen, auch wenn das schwer ist. Freu dich für ihn, dass er nun eine Freundin hat und warte einfach ab, was die Zukunft noch bringt, aber in Beziehungen einmischen ist ein No Go..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Trenn dich unbedingt von deinem Freund!

Ich kann xDarkFlowerx ansonsten nur zustimmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie alt ist er und wie alt bist du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?