Ich habe mich verliebt in einen Typen der eine Freundin hat und diese Freundin ist meine Freundin, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ist das wirklich eine gute Freundin? Du sagst ihr, du stehst auf ihn und sie geht dann mit ihm zusammen? Find das nicht sehr freundschaftlich. Eben, weil es heißt Freunde von Freundinnen sind tabu. Finde, das gilt auch in den Fall, wo sich wer in wem schon verguckt hat. Kommt natürlich drauf an, wie sich das tatsächlich so ergeben hat.. Wenn deine Freundin da die Freundschaft nicht so genau nimmt, könntest du dir theoretisch auch einen Fehltritt leisten. Ist jedoch die Frage, ob du dich auf so ein Niveau herablassen möchtest. Bzw. ob er das überhaupt noch für dich wert ist, da er schon deine Freundin genommen hat.. Findest sicher jemand Besseren. Wenn es klappen würde, den Typen deiner Freundin auszuspannen, würdest du dir womöglich dann immer, wie die 2. Wahl vorkommen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass die beiden in Ruh. Die Freunde von Freundinnen sollten tabu sein und wenns schief geht haste beide verloren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Funken Anstand besitzt nimmst du Abstand, so lang bis du wieder normal mit der Situation umgehen kannst.

Alles andere wäre asozial, den Freund evl ausspannen etc.

Man stellt sich niemals zwischen zwei Stühle wer sich das dennoch wagt, hat keine skrupel auf Verluste und gehört damit zum letzen im sozialen was es gibt.

Tu dir selber einen Gefallen nimm Abstand von beiden, das wird sonst ein riesen Drama.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?