Ich habe mich verändert und mein Freund findet es nicht gut- wie werde ich wie vorher?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Grüss dich,

es ist nun mal so, dass sich jeder Mensch durch gewisse Erfahrungen, Ereignisse oder ähnliches im Leben weiter entwickelt und auch mal verändert. Ich war früher auch total schüchtern, ruhig, immer lieb und nett. Ich hab mich eher zurückgehalten. Bedingt durch meinen Beruf und Erfahrungen im Leben hab ich mich mit der Zeit komplett gewandet. Mittlerweile bin ich selbstbewusst, so wie du jetzt, weiss was ich will und sage das auch! Ich kann locker und offen auf andere zugehen, habe keine Angst mehr vor neuem und stehe zu dem, was ich tue. Ich finde es toll, wie du dich entwickelt hast! Ich finde, man merkt das du dich damit wohl fühlst - offener zu sein, selbstbewusst! Daran ist doch nichts falsches! Sprich mit deinem Freund ehrlich und mach ihm klar, dass das jetzt einfach DU bist und dich damit wohl fühlst! Es bringt nichts, dich zu jemden zu machen der du nicht mehr bist und nicht mehr sein willst! Dich für jemanden zu verbiegen geht auf Dauer nur schief! Du bist nicht glücklich damit, muss dich ständig verstellen - wem nützt das etwas? Irgendwann wird die Unzufriedenheit darüber alles zerstören! Wenn dich dein Freund liebt, findet ihr auch Wege mit diesen Veränderungen zu leben! Sag ihm ehrlich, wie gut du dich damit fühlst. Das er dir nach wie vor wichtig ist und du dir wünscht, dass er dich so nimmt wie du bist! Es werden noch viele Veränderungen kommen - nimm sie an und stehe zu dir selbst! Dann kannst du gar nichts falsch machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er dich nicht so akzeptiert wie du bist, dann hat er dich nicht verdient. Versuch dich nicht zu verstellen, es wird dir nichts bringen. Du wirst dich nur selber anlügen. Ich kann verstehen das du ihn nicht verlieren willst aber wenn er dich wirklich liebt dann sollte er verstehen das du nun etwas anders geworden bist. Und ich glaube nicht das sich dein Charakter ins schlechtere gewandelt hat, oder? Du bist doch immer noch Du oder nicht? Veränderung ist menschlich. Da kannst du wohl nichts dran rütteln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Leben ist einmal Veränderung. Das ist gut so. Man wird älter, reifer, ... halt anders.

Und - so hart es klingt - wenn Dein Freund sich nicht auch weiterentwickelt hat - oder sich in eine andere Richtung entwickelt hat - dann ist eure gemeinsame Zeit wohl vorbei.

Für jemanden anderen verstellen geht nicht auf Dauer. Sei Du selbst und umgib Dich mit Leuten die Dich so mögen wie Du bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo xRumiko,

irgendwie hast Du einen Zielkonflikt. Selbstbewusst sein, zu wissen was man will und was nicht und für sich einstehen können ist erstmal eine super Sache. Das heißt nicht, dass Du nicht mehr lieb und freundlich sein kannst. Kommt Dein Freund damit nicht klar, wird Eure Partnerschaft nicht funktionieren, denn es muss für beide passen. Sieh es anders herum: vielleicht gibt es einen Jungen, der Dich total toll findet aber Du ihn nicht - das ist dann schade für ihn, oder?

MellYbell hat Recht, Menschen verändern sich. Kann es sein, dass auch Dein Freund sich verändert hat? Verstellen hat jedenfalls keinen Sinn, entweder Ihr könnt Euch zusammen raufen oder nicht. Du kannst auch einschlägige Literatur bemühen, da sind klasse Bücher geschrieben worden.

Ich wünsche Dir ein gutes Ergebnis für Euch beide.

wokoc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei mir war es genauso wie bei dir. du kannst dich nicht komplett zurückverwandeln. der charakter ist wie eine einbahnstraße. alles im leben nimmt einfluss auf dich und du kriegst es nicht mehr weg. aber nur weil du vielleicht ein bisschen selbstbewusster bist, heißt das ja nicht, dass du auch unfreundlich geworden bist. mach deinem freund doch bewusst, dass du in ruhigen stunden auch liebevoll bist und wenn du mit deiner clique zusammen bist, eher aufgedreht. es geht nur darum, dass du merkt, wo du wie zu sein hast. du kannst halt nicht frech sein, wenn du mit deinem freund zusammen bist, sondern eher lieb. man kann keinen charakter auf teufel komm raus verändern, aber jeder mensch kann lernen, in verschiedenen situationen anders zu reagieren. das muss man sogar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xRumiko
26.08.2012, 11:43

schön gesagt. Danke ..

0

Rede mit deinem Freund. Frage ihn, was er denn komisch an dir findet. Versuch ihm zu erklären wieso du dich verändert hast. Halte dich bei ihm mit deinen frechen Kommentaren eher zurück aber verstell dich nicht! Hoffe es kommt alles wieder in Ordnung :)<3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Menschen verändern sich halt und leben sich auseinander so ist das leben und man sollte sich nicht für andere vestellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey ... das ganze leben ist ein spiel und eine veränderung!da kann man nix machen und man muss es so hin nehmen :-)) ! wen dein freund sich die nächste zeit sich nicht auch "verändert" wie du!dann sehe ich auch keine chance für euch 2 :-) ... gruss oernie1 ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allen gefällt es außer Deinem Freund? Das Problem liegt bei ihm...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

willst DU dich denn verändern, weil DU es nicht gut findest, wie du geworden bist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xRumiko
26.08.2012, 11:50

Nein, ich mag es eig. selbstbewusster zu sein..

0

Was möchtest Du wissen?