Ich habe mich selbst unter Druck gesetzt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Oh mano...

Ich will nicht, dass sie direkt denkt, sie könne mich haben, den Fehler mache ich immer und mache mich somit uninteressant.

Was ist denn das für eine neue Masche? Noch dummer gehts nicht.
Genau das will sie doch hören!

Steh zu dir und deinen Gefühlen und lass ihr ihre Gefühle, die du weder vermuten noch beeinflussen solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sag ihr das du sie liebst 

entweder geht ihr es langsam an 

oder direkt die entscheidung bleibt bei euch !!

und das kribbeln (so wie ich das verstanden hab)

ist total normal verhalte dich normal also klar freun darfst du dich narürlich aber sei am besten normal und witzig!!

grüße mikaa123 viel glück!!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gang zurückschalten wäre das falsche. Rede einfach mit ihr über deine Ängste, so wie du es beschrieben hast, liebt sie dich doch sehr. Glaub mir Ehrlichkeit in einer Beziehung ist das Wichtigste. Ich selber hatte auch Angst meine Freundin einzuengen, habe mit ihr darüber geredet und die Sache war geklärt, wenn es zuviel ist wird Sie es mir dann einfach sagen.

Ihr seid jung und solltet die Zeit genießen, glaub mir, jeder muss seine Erfahrungen selber sammeln.

Ich wünsche dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?