Ich habe mich in meine Beste Freundin verliebt doch liebt sie ihren Ex und das ist mein bester Freund was soll ich machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hey Bobo50, 

ich kann mir gut vorstellen, dass es schwer für dich ist. Denn Loslassen fällt nicht jeder Person leicht. Aber damit muss man sich eben auch irgendwie abfinden müssen. 

Deine beste Freundin empfindet etwas für ihren Exfreund, was du natürlich nicht so schön findest. Aber dagegen kannst du nichts tun, da Gefühle sich nun mal nicht einfach so abstellen lassen, nur, weil eine andere Person aufgetaucht ist, die Interesse zeigt. So einfach ist das nicht. Deine beste Freundin wird vermutlich sehr tiefe Gefühle für ihren Exfreund empfinden, die zudem auch sehr intensiv zu sein scheinen. Das ist aber nicht sonderlich verwunderlich, da sie und ihr Exfreund schon einmal zusammen waren und sie weiß, wie schön es mit ihrem Exfreund sein kann - und je intensiver die Gefühle sind, desto schwieriger wird es, diese Gefühle zu verarbeiten oder sie loszuwerden. Aber weshalb sollte sie auch aufhören, für ihren Exfreund etwas zu empfinden? Etwa, weil du an ihr interessiert bist? Du solltest wissen, dass du kein "Recht" auf dieses Mädchen hast. Klingt gemein/hart, ist aber nun mal so. 

Du solltest dich da nicht einmischen. Denn du weißt außerdem nicht, ob ihr Exfreund und sie wieder miteinander im engen Kontakt zueinander stehen. Wenn ja, dann musst du auch davon ausgehen, dass die Beiden auch schon Zärtlichkeiten ausgetauscht haben und vielleicht auch schon miteinander geschlafen haben. Wissen kann man es nicht. Aber damit rechnen solltest du schon. 

Aber selbst wenn ihr Exfreund nichts von ihr möchte; das ist noch lange kein Grund für dich, dich sofort an das Mädchen heranzumachen, da sie trotzdem für ihren Exfreund Gefühle haben wird, die zwar nicht erwidert werden, aber trotzdem da sind - und gerade Gefühle, die nicht erwidert werden, brauchen oft mehr Zeit, damit sie verarbeitet werden können. Das würde dann für dich bedeuten, dass sie dann gar keine Nerven, keinen Kopf, keine Zeit und auch gar kein Interesse an dir/an einer Beziehung mit dir haben wird. 

Du solltest deiner besten Freundin die Zeit geben, die sie braucht - auch wenn du ungeduldig sein solltest oder auf das Warten keine Lust haben solltest. Aber wenn du ungeduldig bist und deshalb versuchen willst, an sie heranzukommen, dann wirst du vermutlich nur Pech haben, weil sie höchstwahrscheinlich nichts mit ungeduldigen Jungs/Männer nichts zu tun haben möchte. 

Aber es besteht ein weiterer Grund, weshalb sie nicht mit dir zusammen sein möchte, sondern mit ihrem Exfreund:

deine beste Freundin war schon einmal mit ihrem Exfreund zusammen und weiß daher auch, wie er ist, was sie an ihm toll findet, wie schön das mit ihm sein kann, wie viel Spaß sie mit ihm haben kann, dass sie ihm vertrauen kann und dass sie ihn bestens kennt. Das sind Vorteile, die ihr Exfreund hat. Aber dich muss deine beste Freundin erst einmal richtig kennenlernen. Das ist eher ein Nachteil für deine beste Freundin. Denn sie wird sich vermutlich für ihren Exfreund entscheiden. Sie wird sich vermutlich auch denken, warum sie sich auf einen Anderen einlassen soll, wenn sie aber noch gute Chancen bei ihrem Exfreund hat? 

Du warst und wirst lediglich ein guter Freund von ihr sein. Nicht mehr. Auch wenn das hart ist, aber lasse sie besser in Ruhe, bevor sie dich noch dafür verantwortlich macht, dass sie wegen dir keine Chance mehr bei ihrem Exfreund hat, weil du dich ja unbedingt einmischen musstest, woraufhin sie sauer auf dich sein wird, es dir verübeln wird, dass du dich eingemischt hast und würde dich zukünftig nur ignorieren wollen. Wenn du das aber nicht willst, dann solltest du sie besser in Ruhe lassen. 

LG, Toxic38 

Bobo50 25.02.2017, 00:08

Das Problem ist ihr Ex ist mein Bester Freund schon seit Ewigkeiten und sie war mit beiden also mit ihm und mir schon zsm auf jeden Fall ich weiß ich hab mich da nicht einzumischen was ich auch nicht machen werde aus Respekt zu unserer Freundschaft und ich Angst hätte diese zu riskieren also nun ja ... Danke für deine Antwort warst die hilfsreichste❤✔

0

Entweder es verheimlichen für eine Zeit lang und es nicht anmerken lassen oder ihr es sagen im Endeffekt wirst du ihr dass auch irgendwann sagen also..

Bei dieser komplizierten Situation? Mache gar nichts und komme damit klar. LG

Du musst auf doch aelber hören und gucken was du führ richtig hälst

Was möchtest Du wissen?