ich habe mich in einen vergebenen mann verliebt

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich wäre da vorsichtig.

Kann gut sein, dass er jetzt die Abwechslung toll findet aber man kann in seiner Situation die Gefühle schlecht einschätzen - das ist das Spiel mit dem Feuer.

Glücklich werdet ihr auch nicht miteinander sein wenn seine Ex dann immer dazwischen funkt (was man aber auch nie wissen kann). Mein Rat wäre sich Zeit zu lassen.

Ob du es machst ist natürlich nur in deinem eigenen Interesse aber ich glaube, dass sich sowas irgendwann wieder zurückzahlt. Manch einer sagt ja, man solle sich das eigene Glück schmieden. Ich hingegen bin überzeut davon, dass man durch so Ausspannerei nur einen Sturm sät, der irgendwann umschwenkt und einen selbst trifft. Um so weniger du ihn beeinflusst, desto höher ist die Chance, dass er es wirklich aus eigenen Gefühlen macht und danach nicht zwischen den Fronten steht.

Wie du es machst kann ich dir nicht sagen - ich kenne ja weder dich, noch ihn. Alles was ich dir mitgebe ist: Sei da vorsichtig ;) gib dem ganzen lieber Zeit und versuch nicht, irgendetwas zu erzwingen.

FLIRTEN FLIRTEN FLIRTEN! Du musst ihm ZEIGEN dass du die bessere bist, du kannst mit ihm schreiben, dich für ihn und seine Hobbys interessieren, fragen, ob ihr euch "rein Freundschaftlich" mal treffen könnt, um ihn kämpfen. Just try it, so hab ich einen gewissen jemand rumgekriegt <3 wenn es nicht sofort klappt, nicht aufgeben! Es ist nie zu spät :-) <3

Was möchtest Du wissen?