Ich habe mich in einen Flüchtling verliebt. Was soll ich jetzt tun?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Ich bin 17 und in einer Beziehung mit einem Flüchtling seit 6 Monaten. Er ist 25 (ich weiß, dass er deutlich älter ist aber für mich Spielt das keine Rolle, da ich mir sicher bin, dass er mich liebt). Ich bin Türkin und er Kosovo-Albaner. Zudem sind wir beide Moslem. 

Leider wurde er vor paar Wochen abgeschoben und ich habe sehr darunter gelitten und tue es immer noch. Wir konnten uns noch nicht mal verabschieden (ja mir War es bewusst dass das irgendwann mal passieren wird aber trotzdem !!).. unsere Beziehung hält noch und es läuft alles super.

Naja, was ich damit sagen will ist, dass du erstmal vorsichtig sein muss und sicher stellen musst ob du ihn denn auch WIRKLICH liebst.. es kann auch sein, dass du ihn einfach nur süß findest oder so.. Außerdem spricht die Sprache auch eine wichtige Rolle.. Mein freund kann zum Glück so viel deutsch , dass Wir uns gut verständigen konnten. Wenn er kein Deutsch kann (was ich auch nicht glaube mit seinen 15 Jahren und wenn er noch zudem neu hierher gekommen ist) wird es schon schwer sein.. du musst ihn einfach erstmal kennenlernen und dann kannst du deine Entscheidung treffen liebes 

In der Zukunft könnte auch die Religion und die Kultur Unterschiede eine wichtige Rolle spielen, falls es soweit kommen sollte

Ich wünsche dir viel Glück:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nibelungen
30.03.2016, 17:06

Er kann schon sehr gut deutsch

1

Ich wäre in deinem Alter vorsichtig! Ohne etwas unterstellen zu wollen, aber ob der Junge die gleichen Vorstellungen und Wert wie du hast, würde ich erst mal herausfinden wollen.

Du kannst doch doch mit ihm anfreunden, aber ich würde mit weiteren Schritten warten, bis ich mir der Person sicher bin. Sonst seid ihr am Ende beide Enttäuscht.

Mach einfach nichts, was du nicht auch deine Tochter machen lassen würdest. (Ja, du bist erst 13. Trotzdem!)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du eine Zusicherung haben willst, dass ihr in einigen Jahren überhaupt noch zusammenseid und dass es überhaupt so kommt, wie Du es Dir rausmalst, solltest Du es lieber lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst ihn auf jeden Fall besser kennen lernen. 1. Ist die Gefahr da, dass er nur Geld etc von dir will. Falls das nicht der Fall ist, kann es sein, dass er 2. wieder abgeschoben wird, wenn sein Herkunftsland wieder sicher ist. Aber wenn ihr euch verliebt habt, warum sollte man es nicht probieren?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von konstanze85
30.03.2016, 16:32

Ein 15 jähriger soll von einer 13 jährigen nur ihr Geld wollen?

4

Auch bei nem hiesigen Jungenw eisst Du doch nie, was die zeit bringen mag.

Also, wenns brizzelt, dann wagt Euch.

Warum nihct  :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nibelungen
30.03.2016, 16:29

Ich denke da schon ähnlich wie du, aber die haben auch eine ganz andere Kultur

0

Ob die Beziehung mit einem Flüchtling Sinn macht musst Du selbst herausfinden.
Aber mit 13 denkst Du morgen vielleicht schon anders.
Du schreibst schon selbst, dass es sein kann, dass er abgeschoben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

als 13 jährige wird es dir schwer falln eine beziehung zu halten nachdem er umzieht
mein tipp : genieß es solange du kannst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum spekulieren was in ein paar Jahren mal sein wird, lass es auf dich zu kommen, vielleicht hast du in ein paar Jahren wieder einen neuen Freund 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sei vorsichtig, gerade in dem Alter mit männlichen Personen! Ich habe leider schlechte Erfahrungen gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?