ich habe mich heute krank gemeldet (Sonntag)

4 Antworten

Du musst in jedem Fall morgen früh kurz telefonisch bescheid geben, dass du krank bist, nicht zur Arbeit kommen kannst und einen Arzt konsultierst!

Ich habe much doch heute krank gemeldet und op ich morgen wieder

0

Naja, kann nicht schaden, wenn du nach dem Arztbesuch anrufst und in etwa sagst, wann du wieder kommen kannst.

Natürlich, Du musst morgen Bescheid sagen, ob Du am Dienstag wieder kommst oder nicht.

Krank nach Urlaub. Brauche ich ein Attest?

Ich hoffe ich treffe hier auf schlaue Arbeitsrechtler oder Personaler.

Ich hatte am Montag Urlaub. Am Dienstag und Mittwoch habe ich mich krank gemeldet, weil ich seit Sonntag Fieber hatte. Das habe ich meinem Chef auch so gesagt. Der will nun ein Attest von mir, weil er sagt, ich wäre länger als 2 Tage krank und ab dem 3. Kalendertag braucht man ein Attest. Soweit will ich da gar nicht widersprechen. Nun hatte ich aber am Montag Urlaub und bin der Meinung, dass es meine Sache ist, ob ich in meinem Urlaub krank bin. Den einen Tag will ich mir auch nicht wieder gutschreiben lassen, weil mir der Aufwand nachträglich zum Arzt zu gehen zu hoch ist.

Also, ist es rechtens, dass mein Chef ein Attest verlangt?

...zur Frage

Gesund gemeldet, aber noch krank?

Hallo zusammen,.

Ich war die letzten zwei Tage (Sonntag, Montag) krank.

Nun hat heut morgen die Arbeit angerufen und gefragt ob ich morgen wieder arbeiten kann. Da es mir zu dem Zeitpunkt wieder Recht gut ging hab ich ja gesagt.

Jetzt hab ich heut Abend wieder Kopf- und Gliederschmerzen und fühle mich fiebrig, habe aber keins.

Wie wäre das rechtlich wenn ich mich nun wieder krank melde und morgen zum Arzt gehe? Dürfte keine Probleme geben oder?

...zur Frage

Wie hoch sollte der Cholesterinwert bei einem 17-Jährigen sein?

...zur Frage

beim Arbeitgeber "gesund - melden?"

Hallo!

War nun von montag bis einschl. sonntag krankgeschrieben. Habe dies selbstverständlich meinem AG sofort telefonisch mitgeteilt, also gesagt, das ich bis einschl. sonntag krank bin und ab dem montag dann wieder zur verfügung stehe.

Am letzten AU-Tag habe ich in der filiale, wo ich arbeite angerufen, um zu erfragen, ob der dienstplan sich geändert hat, oder ob es dabei bleibt, das ich montag(20.02.) frei habe und dienstag (heute) von 5.30 bis 12.00 arbeiten muß.

Meine kollegin sagte, das es so bleibt und ich dann dienstag wirder arbeiten muß. Nun bin ich dann heute morgen zur arbeit gefahren und meine kollegin hat mich wieder nach hause geschickt, weil ich mich am sonntag beim chef hätte "gesund melden" sollten und dies nicht getan habe. Ich wiederum wußte nicht, das man sich gesund melden muß. Wenn ich bis sonntag AU bin und mich am montag nicht erneut AU melde, dürfte doch eigentlich klar sein, das ich dann wie gewohnt zur arbeit erscheine, oder? Jedenfalls war ich nun vergebens morgens um 5.30 auf der arbeit, bin anfang 6ten monat schwanger und habe mich furchtbar darüber geärgert und kann es noch nicht verstehen, da ich mich noch nie gesund melden musste, egal wo ich gearbeitet habe. A ußerdem bekomme ich nun ja auch für den heutigen tag keinen lohn, da ich ja wieder nach hause geschickt wurde. Ist das wirklich rechtens so, oder ist das eher schikane? Ich weiß wohl, das mein AG nicht so erfreut über meine schwangerschaft ist und seit dem hat sich sein verhältnis mir gegenüber schon verändert. Es gitbt sogar probleme, wenn ich 1 mal im monat zu meinen Frauenärztlichen untersuchungen muß, obwohl es eigentlich einfach umsetzbar wäre und er mich dafür schließlich auch freistellen muß. Schließlich arbeite ich auch noch an den wochenenden. arbeite in einer bäckerei als verkäuferin.

über antworten wäre ich echt dankbar!

Bid dahin erstmal

Liebe Grüße

Laubbaum

...zur Frage

Ich kann nicht mehr , will aber nicht in die Psychiatrie - was kann ich machen?

Ich kann nicht mehr, mir gehts total schlecht und das schon seit Monaten. Ich hab schon 2 Tavor (Beruhigungstabletten) genommen, aber mir gehts trotzdem immer noch schlecht und will endlich tot sein.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Krankmeldung trotz freier Tage?

Hallo zusammen,

Ich bin seit Dienstag im Frei und auch leider seit Dienstag krank. Ab Montag müsste ich wieder arbeiten. Da ich mir irgendwie nicht ganz sicher bin, ob der Durchfall bis Montag wieder weg ist stellt sich mir folgende Frage:

Reicht es mich am Samstag oder Sonntag krank zu melden und dann am Montag zum Arzt zu gehen sollte ich nicht gesundet sein, oder sollte ich das heute (Freitag) schon tun weil 4. Tag krank auch wenns frei ist? Also Arbeitsrechtlich gesehen.

Vielen Dank schonmal für die Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?