Ich habe mich heute abend drei mal übergeben. Beim letzten mal war ein bisschen Blut dabei, ist das sehr schlimm? Es war auch nicht viel?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beobachte am besten das ganze heute über die Nacht, wenn es noch einmal vorkommen sollte, dann schnell zum Hausarzt, mit Blut im Sputum ist nie zu scherzen. Selbst wenn es heute Nacht noch einmal passieren sollte und die Blutbeimegungen nehmen zu, dann ab ins nächste Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde an deiner Stelle jetzt ins Krankenhaus gehen. Dort wirst du durch gecheckt und wenn's nichts schlimmes ist lassen die dich heim. Aber du gehst damit auf Nummer sicher!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Hausarzt wenn Blut ins Spiel kommt immer extra vorsichtig sein

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Zombiebraut07
21.01.2016, 22:38

heute abend noch? dann müsste ich ja ins Krankenhaus. ich habe auch keine schmerzen

0
Kommentar von Solirio
21.01.2016, 23:03

Nein morgen wenn du zeit hast

0

Schwer zu sagen obs schlimm ist. Ich hatte das neulich, aber bei mir war das Blut Gottseidank nur vom wunden Hals.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du Glück hast isses ne Grippe oder so, die is morgen oder übermorgen wieder weg. Wenn du Pech hast ist das mit dem Blut ne ernste Sache. Geh am besten zu dem Arzt deines Vertrauens. Lieber einmal zuviel kontrolliert als einmal zu spät.

LG User

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?