Ich habe mich gerade richtig erschrocken beim Googeln auf die Frage eines anderen Users: Wer hat...

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo donnerunddoria, Sandflöhe leben nur in der freien Natur, und nicht im ohnehin schon sterilem und mit Jod versetzten normal verkäuflichen Sand für Vogelkäfige. Und ein Vogel, der ja leider nur im Käfig sitzen muss hat auch keine Möglichkeiten sich welche einzufangen. Wie denn auch? Und auch wenn Du mal am freen Strand sitzt, tuen Dir die Sandflöhe nix, denn sie gehen nicht auf den Menschen über. Außer dieser ist allergisch. Du bist bestimmt nicht allergisch, nur etwas ängstlich, kann das sein? Alles Gute wünscht Akelei2000

Danke für Deine Antwort (ein bisschen spät - aber ich beantworte auch noch "alte Fragen"). Hat sich auch erledigt mit den Sandflöhen, ich hatte nur, wie Du richtig vermutest, etwas Angst um meine Wellis. Gott sei Dank, dass meine beiden fast den ganzen Tag frei fliegen können und nur "freiwillig" in den Käfig gehen, um zu fressen bzw. Siesta zu halten.

Auch für Dich noch ein ---> DH

0

Ich habe die Dinger bisher 2 x eingesetzt. In einer 140 qm Wohnung, alle Lebensmittel vorher raus, bzw. Luftdicht verschließen. Die Fogger auf einen erhöhten Punkt stellen und aufmachen, dann 2 h oder länger nicht mehr in die Whg. Danach lebt da definiv nichts mehr. Wie gesundheitsschädlich die Rückstände von dem Zeug sind möchte ich lieber gar nicht wissen. ach ja, solltest Du Flöhe haben, merkst Du das üblicherweise selbst;-)

Ich habe doch keine Flöhe, das war doch eine Frage von bauerhepeter vor ca. 2 Stunden. Ich habe doch nur Angst, das Eier von Sandflöhen auch im Vogelsand sein könnten!

0

Gegenfrage: Warum Angst vor Wesen, die auf unserer Welt leben und die man sich ohne weiteres einfangen kann??? Besorge Dir ein effektives Desinfektionsmittel und dann ist wieder alles chicco.

lach - 1. habe ich mehr Angst um meine Wellis als um mich und 2. hasse ich Chemie. Aber Danke für Deine Antwort

0
@donnerunddoria

Keine Chemie... Alkohol. Auch Deinen Wellis schadet es nicht... In der Not mit Hitze... ( Dampf ) ... Dann wäre es Wasser... Bin Desinfektor... Brauchste noch mehr Tipps, dann morse mich an... Ich habe da so ein paar Geheimmittelchen ;oo))) Deine Wellis werden weiter lächeln.

0
@Pestopappa

ich kann mich kaum halten vor Lachen - Gott sei Dank, noch ist es nicht soweit, und ich hoffe, das es auch nie dazu kommen wird, Dein Angebot anzunehmen. Trotzdem: für Deinen guten Vorschlag herzlichen Dank!

0

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit der Fogger Flohbombe gemacht, bei uns waren es Katzenflöhe :(
Aber nach Fogger hatten wir Ruhe.

Kann mich da nur anschließen hat super geholfen

0

Danke! Hast Du diesen Tipp auch an bauerhepeter weitergegeben? :o)

0
@donnerunddoria

Wer ist denn bauerhepeter? Aber du kannst ihm ja meine Antwort dazu gerne weiterleiten.

0
@moon73

Na der: Wer hat Erfahrungen (möglichst positive) mit einem Flöhefogger? gefragt von bauerhepeter vor ca. 5 Stunden Ich habe doch oben beschrieben, dass ich auf eine Frage von einem User so erschrocken bin! Ich habe dem Typ aber schon Bescheid geschrieben. Danke für Dein feetback :o)))

0

Wenn es denn so sein sollte, dann gibt es dagegen Mittel zu kaufen.

Danke, wenn es so weit kommen sollte, werde ich mich entsprechend erkundigen!

0

Der Vogelsand, den Du in der Tierhandlung bekommst, ist sauber, da brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen.

Du bist aber ängstlich !

Wie gesagt, mehr ängstlich um meine Wellensittiche als um meine Wenigkeit. Ich könnte mich ja gegebenenfalls dagegen wehren, aber die armen Piepmätze könnten sich lediglich kratzen.

0
@donnerunddoria

Dankeschön an alle, die mir bisher geantwortet haben, auch wenn ich manchmal über Eure Ratschläge lachen musste, weil ich mich nicht verstanden fühlte. Es ging nicht um mich, sondern um eine Frage eines anderen Users, der damit Probleme hatte (war aber auch oben im Text meiner Frage erwähnt). Trotzdem für alle ---> DH.

0

. – intransitiv (sein!): ich erschrecke - ich erschrak - ich bin erschrocken – transitiv (haben!): er erschreckt mich - er erschreckte mich - er hat mich erschreckt http://www.gutefrage.net/frage/heisst-es-ich-habe-mich-erschrocken-oder-ich-habe... – "Ich habe mich erschrocken" ist demnach FALSCH.

.

lachwech ......... Du hast Recht, es hätte heissen müssen:

entweder "ich bin erschrocken über ..."

oder "ich habe mich erschreckt über ..."

Nicht für ungut :o)

0

Was möchtest Du wissen?